[AAR] ArmA Liberation V - Chernarus Redux - 06.04.2020 bis 17.04.2020

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers EinStein
Offline
Last seen: vor 19 Stunden 35 Minuten
UnteroffizierMedien: GoldTrupp: GruenVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 17/03/2018 - 15:09
[AAR] ArmA Liberation V - Chernarus Redux - 06.04.2020 bis 17.04.2020

 

EINSATZ BEENDET

► Bilder hier lang

 

Vielen Dank für's Mitspielen! Wir freuen uns auf die nächste Lib mit euch. 

Nochmal Entschuldigung für die technischen Probleme am Anfang.

 

Und jetzt her mit euren Meinungen...

Mit Besten Grüßen
EinStein

Bild des Benutzers EinStein
Offline
Last seen: vor 19 Stunden 35 Minuten
UnteroffizierMedien: GoldTrupp: GruenVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 17/03/2018 - 15:09

in der Regel Papa #1 - OPL in Verbindung mit Gruppenführung

Diese Liberation war mit dem Freispielen der Ausrüstung durchaus interessant, doch muss ich sagen bin ich immer noch kein Freund von Low-Tech und auch AKs und Karabiner meide ich in Arma. 

Daher hat mich diese Runde nicht so gepackt wie normal und ich freue mich mehr auf die 6. Lib.

Danke an alle und wir sehen uns dann wieder in der Operation Base.

Mit Besten Grüßen
EinStein

Bild des Benutzers Addi
Online
Last seen: vor 3 Minuten 14 Sekunden
Soldat
Beigetreten: 16/08/2019 - 20:35

meistens im Trupp als Sani unterwegs

 

Ich muss sagen das mir diese Lib gut gefallen hat. Ich habe davor nur an einer teilgenommen, kann das daher nicht ganz so vergleichen.
Die technischen Probleme am Anfang waren zwar etwas blöd, kann man aber nicht ändern (nothing is perfect). Dafür lief der Server und auch die Mission danach stabil.
 

Das Low-Tech Setting war mal etwas anderes, allerdings würde ich mir für die nächste Lib dann auch wieder ein "normales" Setting wünschen.
 

Das freispielen der verschiedenen Waffen und auch Aufsätze für die Waffen fand ich sehr geil. Dies würde ich mir auch gerne für die nächste Lib wünschen, dann allerdings in einem anderen Rahmen.
Beispiel: Freispielen von Gewehren anderen Kaliber (.50 BMG Sniper, .308 Sturmgewehr) wobei die Grundaustattung von Bsp: M4, HK416, G36 da ist.

Edit: Oder das "freispielen", sofern möglich, von verschiedenen Helikopter/Flugzeug Bewaffnungen. Als Anfang ist nur ne Bordkannone dran und danach verschiedene Raketen und Bomben.

Wir gehen kein Schritt zurück, nur vorwärts zählt.