[AAR] Gefechtsübung - Angriff durch luftbewegliche Kräfte - 07.02.20

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers jKrapotke
Offline
Last seen: vor 28 Minuten 26 Sekunden
Rekrut
Beigetreten: 20/01/2020 - 16:12

Grün 2 - #10 LMG
Hatte viel aus großen Metallvögel springen und viel Knallen. Hat mir gefallen. Lernziel: Erreicht.

Bild des Benutzers callmedodo
Offline
Last seen: vor 3 Stunden 44 Minuten
Soldat
Beigetreten: 23/10/2018 - 12:05

Grün - 2 Gruppenführer

Viele Fehler gemacht deswegen viel gelernt. Super gefü.

-dodo

UNUS PRO OMNIBUS - OMNES PRO UNO

Pio
Offline
Last seen: vor 1 Tag 21 Stunden
UnteroffizierTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 26/03/2017 - 15:26

Jo passt. War gut! Danke an alle!

Я0t ™© GmbH & Co. KG

Balls of Steel Owner - Coopetition 6

Bild des Benutzers Schattenkanzler
Offline
Last seen: vor 2 Stunden 47 Minuten
Soldat
Beigetreten: 11/10/2019 - 20:15

Truppfüher bei Grün-2.
Das erste mal als Truppfüher. Viele Eindrücke, mein Gehirn versucht immer noch zwischen Links und Rechts zu unterscheiden. Vielen Dank an alle.

Wie schon andere schrieben, es waren im Prinzip zwei Short-Missionen. Keine Theorie, gleich ab ins Gefecht. Das erste mal HELO Absprung mit anschließendem Freikämpfen einer Stadt. Beim zweiten mal verbringung per Helikopter mit abseilen. Super Abschluß der "Luftbewegliche Kräfte" Reihe. Mit zwei vollen Gruppen, Zugführung und Piloten war das ein richtiges Missionsfeeling.
Für mich nehme ich heute Abend so einiges mit. Mehr Funken, bessere den Überblick behalten, schnellere Lageeinschätzungen...und noch so einiges andere.

Ich gehe satt und befriedigt ins Bett, und werde sicherlich schöne Träume haben :)

Danke, die Sieben meldet sich ab!

Schattenkanzler

Wer ein fremdes Ei aufpellt, hat fürn eigenes kein Geld!

Bild des Benutzers Dexter Cath
Online
Last seen: vor 7 Minuten 14 Sekunden
SoldatTrupp: Gruen
Beigetreten: 23/07/2019 - 22:41

Grün 1 / #9 LMG   /   Gruppenführer: Mütze   /   Truppführer: Onyx   /   Buddie: Baker & Toddy

Pro:

  • Toller Abend. Trainer, GrpF, TrpF und Buddies sehr coole Runde.
  • Fallschirmspringen bei Nacht macht Spaß.
  • Endlich mal wieder die LMG am Start und prompt zwei feindliche LKW`s samt Inhalt durchsiebt.
  • Übung 1 hat sich wirklich angefühlt wie eine Short-Mission. War gut geplant und auch super durchgeführt.
  • Keine Unterbrechungen oder große Diskussionsrunden während der Übungen.
  • Klare kurze Ansprache zwischen den Übungen mit sehr guten Tipps der Trainer.
  • Sehr großer Lerneffekt in dieser GEFÜ. Vorallem merkt man das immer bessere Zusammenspiel der Teilnehmer die oft im Training sind.

Contra:

  • Übung 2 und ich werden keine Freunde mehr.
  • Ehrlicherweise war die zweite Übung diesmal wirklich gut. Aber oft finde ich diese zeitlich einfach nur noch hektisch und immer bisschen im Chaos münden.

Fazit:

Sehr coole GEFÜ. Freue mich auf die nächste. Also auf die erste Übung. Bei der zweiten leg ich mich dann wieder schlafen.

Wall of Honour:

Der Invalidentrupp: Blinder ZF-Schütze, LMG mit Zitterhand und ein tauber Greni. Ab and die Front!

 

Dexter Out

Bild des Benutzers Huber Sepp
Offline
Last seen: vor 9 Stunden 13 Minuten
PartnerVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 02/02/2017 - 13:25

Hat noch mehr Spaß gemacht, als ich erwartet hatte und war durch das Trainer-Feedback auch lehrreich.
Es hat sich eher wie eine Zeus Mission angefühlt.

Falls sinkende Teilnehmerzahlen bei Trainings mal ein Problem werden sollten, könnte man sowas auch ohne Weiteres als "Zeus-Mission mit Echtzeit-Aufklärung" verkaufen, oder so ähnlich.
So rein als Marketing-Strategie ^^

Bild des Benutzers SchmerzKeks
Offline
Last seen: vor 2 Stunden 41 Minuten
Offizier: TrainingTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 10/06/2016 - 15:38

Huber Sepp wrote:

Hat noch mehr Spaß gemacht, als ich erwartet hatte und war durch das Trainer-Feedback auch lehrreich.
Es hat sich eher wie eine Zeus Mission angefühlt.

Falls sinkende Teilnehmerzahlen bei Trainings mal ein Problem werden sollten, könnte man sowas auch ohne Weiteres als "Zeus-Mission mit Echtzeit-Aufklärung" verkaufen, oder so ähnlich.
So rein als Marketing-Strategie ^^

 

Eigentlich ist es das ja schon, es gibt nur viele die es nicht wissen, weil sie einfach nicht kommen oder keine AAR lesen ;)

Seiten