[AAR] OP Anniversary - 09.11.2019

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Freddy Bacon
Offline
Last seen: vor 14 Stunden 4 Minuten
UnteroffizierTrupp: WeißVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 01/02/2018 - 11:47
[AAR] OP Anniversary - 09.11.2019

Und Bitte...

Bild des Benutzers Andx
Offline
Last seen: vor 1 Stunde 3 Minuten
SoldatTrupp: Weiß
Beigetreten: 06/04/2019 - 22:41

moin,

Platoon Medic, zusammen mit Freddy.

Negatives:

  • Die Mission war leider etwas unausbalanciert was die Action anging. Zu Beginn, in der Verteidigung des Flugfeldes, wurden uns die Gegner nur so entgegengeschmissen. Den Rest der Mission gab es dann fast keinen Feindkontakt mehr. Kurz vor Ende dann noch ein Gefecht mit Feinden im NW, aber auch das war direkt wieder zu intensiv. Dazwischen viele Standzeiten - selbst für Medics.
  • Massives Überziehen: 1:30Uhr kurz bevor der Zug ausgeflogen werden sollte hab ich Schluss gemacht. Ich denke die Mission war etwas sehr Ambitioniert in ihren Zielen. Gerade beim Communityübergreifenden Zusammenspielen muss mit mehr Zeit für Absprachen, Nachfragen und Korrigieren gerechnet werden, dafür waren die Ziele aber zu hoch gesteckt um sie in der geplanten Zeit zu erreichen.

Positives:

  • Zusammenarbeit im Zugtrupp lief auch ohne Stellv gut. SchmidtLR hat gut geführt und Freddy als Buddy war wie immer ein Fest.
  • VSS zum Aufbauen hat super funktioniert, immersiv und technisch ein Gewinn für das Mission(Das ist sowas wie EinSteins Medic Rucksackplane, nur als Mod)
  • Dank des großuzügigen Timers von 33,33 Minuten keine KIA, obwohl die Hälfte des Zuges noch nie mit Advanced Medical gespielt hat.

Danke an die NTF fürs Ausrichten und allen die mitgespielt haben. Es war ein schöner Abend.

"... how we survive, is what makes us who we are..."
Andx

Offline
Last seen: vor 49 Minuten 37 Sekunden
Soldat
Beigetreten: 12/10/2019 - 11:44

Tach,

Squad 2-1 LMG 

Positives:

  • spanndes setting Verteidigen und dann Angreifen mit 2 Zügen
  • schöne Effekte durch den Rauch und die Möser dadurch coole Atmosphäre
  • gutes zusammenspiel im Squad 

Negativies:

  • Ausrüstung war gut bis auf das Visier (ein Holosight) es war für mich unmöglich ordenlich auf die Entfernungen die wir zum Feind hatten zu wirken.
  • Verteidigung war unmöglich: 1.  zuviel Feind auf einmal

                                                         2. zuviele Fahrzeuge unsere AT war nur am Nachladen 

                                                         3. Der Feind hat fast jeden Schuss getroffen wir sind alle auf den Türmen alle paar Sekunden um gefallen.

                                                         4. Keine Guten Stellungen keine Statischen Waffen oder irgendwas um die Anzahl an Feind oder Fahrzeugen entgegen zu wirken.

  • Rest der Mission fand ich auch nicht so toll. Der Feind wurde zu 95% durch die Jets weggeräumt und wir sind dann einfach durch alles durchgelaufen. Zu dem hat unser Sqaud den Rest des Abends den Rückraum gesichert und langeweile geschoben.
  • Außerdem fand ich es nicht gut das 2 Züge auf so engen Raum agiereten, man war durchgehend von eigenen Leuten umgeben, man war nie sicher ob Feind oder Freund vor einem war.

Verbesserungsvorschläge:

  • Verteigungsstellungen besser aufstellen und weniger oder in Wellen angreifend Feind
  • Den umkämpfend Raum vergrößen, die Städte mal nach Feind durchsuchen und vielleicht der Infanterie eine Chance geben und nicht die Jets alles machen zulassen.
  • Und bitte wenn Holosight Visier dann noch ein Ersatz Visier für etwas größere Distanz.

Ich hoffe meine AAR ist so okay und ich hoffe vielleicht damit etwas Einblick zugeben.

Eric