[AAR] Operation Rustic Snake - 17.09.2019

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers G.Wagner
Offline
Last seen: vor 6 Stunden 41 Minuten
VeteranTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 06/05/2017 - 00:06
[AAR] Operation Rustic Snake - 17.09.2019
Bild des Benutzers Andx
Offline
Last seen: vor 10 Stunden 6 Minuten
SoldatTrupp: Weiß
Beigetreten: 06/04/2019 - 22:41

HI,

 Golf #3 Schütze/Ersthelfer

Leider hinterlässt die Mission gemischte Gefühle.Die Durchfürhrung der Aufträge war insgeamt zäh, außerdem hatten wir in Golf das Gefühl, das wir vergessen wurden. Trotz der Kritik Creeper: lass dich nicht unterkriegen. Fürs erste Mal Zugführung wars ok.

Positiv war der Trupp Golf, Schmerzkeks hat die Momente wo es was zu tun gab gut Geführt. Der kurze Dienstweg zu Charlie hat auch super funktioniert. So gut, dass Charlie es war, die uns nach einem Missglückten Feuerüberfall aus der Scheiße rausgeholt haben.

An der Mission hat mir Gefallen, dass es mit Golf und Charlie als Überlebende, Trupps gab die aus dem Üblichen Schema rausfallen. Ein einzelnes Fireteam oder ein Halber KPz Halbzug sind ja keine üblichen Strukturen. Erfordert ein wenig umdenken, selbst auf Soldatenebene und macht eine gute Kommunikation zur Pflicht.

Weiterer interessanter Punkt im Missionsdesign, ist die Idee, dass manches Material erst während der Mission "erobert" werden musste und nicht alles von Anfang an zur Verfügung stand. Ein wenig Verknappung der Ressourcen ist ja besondern für Schweres Gerät und Medics etwas was die gewisse Würze geben kann.

Danke an Keks für die Truppführung, danke an Creeper, dass du spontan die Zugführung übernommen hast, danke an Wagner für die Mission.

"... how we survive, is what makes us who we are..."
Andx

Bild des Benutzers EinStein
Offline
Last seen: vor 1 Tag 17 Stunden
VeteranMedien: GoldTrupp: GruenVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 17/03/2018 - 15:09

Yankee #5 - FTL
Führung: GTransec; Buddie: FirstGuy

Pro:

  • wieder ein extrem ausßergewüöhnliches Setting mit zerstreuten Truppen und der Eroberung von eigenen Fahrzeugen
  • Taucher verbaut (wenn auch jetzt nutzlos)
  • Es gab Ränge ^^
  • Geile Truppe, die hat den Abend sehr gerettet. Hoffe GT wurde nicht zu viel abgefuckt von unserem Humor
    • Am Ende wieder an der selben stelle "verstorben" wie letztes mal. Konnte nicht überziehen und musste 2335 weg. Bin in der Bahn heute fast eingeschlafen.

Contra:

  • ACE Settings
    • AI wurde bewusstlos und war nicht direkt tot. Hatte die folge, dass z.T. auch bewusstlose Einheiten schießen. (altbekannter Fehler, daher: ace_medical_enableUnconsciousnessAI = 0;)
  • Unser Loadout hatte keine Tablets. Weder als Taucher noch mit normaler Kampfausrüstung. 
    • ​​​Wie sollen wir dann die Feindmarker nicht auf der Karte machen?
  • VSS Marker
    • Wenn seit 4 Minuten die neue VSS durch den Funk als Anlaufstelle genannt wird, dann muss diese auch markiert sein (Grüne Flagge)
  • Funk
    • permanent, Teils wirrer Funk
    • 2 Leute die gleichzeitig reden helfen keinem
  • Technisch
    • Würde mir eine Repo-Reduzierung wünschen, um die Taucher wieder auf die Bohrinsel zu schicken. So ist die Tauchfähigkeit nutzlos. Da Hätte das Kampfboot mit GMG und 50cal mehr gebracht.

Mit Besten Grüßen
EinStein