[AAR] SGA Orts- und Häuserkampf | 12.11.2019

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Mütze1337
Offline
Last seen: vor 18 Stunden 23 Minuten
VeteranTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 11/12/2016 - 13:44
[AAR] SGA Orts- und Häuserkampf | 12.11.2019

Und Bitte..............!!!!

 

Offline
Last seen: vor 1 Woche 5 Tage
SoldatTrupp: Silber
Beigetreten: 12/07/2019 - 17:47

Danke für die SGA, war sehr lehrreich, aber auch kontrovers.

Hauptkreuzung, T-Kreuzung, Gebäude, Fenster, Sicherungsrichtungen, es war alles abgedeckt.

In der Endübung gelang die finale Gebäudesicherung nicht, da wir unkoordiniert reinstürmten und alles umballerten, wären die Gegner Scharf gewesen hätte es uns da wohl erwischt, ich glaube aber das war der Verspätung und der Müdigkeit geschuldet. Ansonsten war die abschliessende Übung gut, vor allem Voice war sehr gut. In der Mitte der Stadt gabs nen Moment wo Team Schwarz sich nicht tief gehalten hatte, wo es Gegner in den Fenstern im EG hatte.

Zur T-Kreuzung hab ich Mütze meine Notes gegeben, bin gespannt auf Wiki oder auf allgemeinen Nachtrag wie es da aussieht wenn man abbiegen möchte.

Danke fürs ausrichten und für die auf euch genommene Mühe uns was beizubringen UND mit uns zu diskutieren.

Gruss

Drake

Offline
Last seen: vor 1 Stunde 42 Minuten
SoldatTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 15/10/2016 - 01:06

Mein Feedback zum Training: 

Ich war im Schwerpunkt als Zeus eingesetzt um die Übungen vorzubereiten und habe mich großteils, im nachhinein eine Fehlentscheidung, aus den Disskusionen rausgehalten. 

Disskusionen im Training sind auf ein Minimum zu reduzieren. Es hat sich schnell gezeigt das die Inhalte des Trainings vielen Sauer aufgestoßen ist und das Schwachstellen zu erkennen waren. IMHO sollte man das im Training anmerken dürfen aber keine STUNDE darüber disskutieren und solange auf den Trainingsleiter einreden bis er die Inhalte ändert. In meinen Augen ein absolutes Fehlverhalten der Teilnehmer und ich hätte Mütze da unterstützen müssen. Die Disskusionen waren völlig Fehl am Platz aber auch notwendig - NUR NICHT IM TRAINING!!!

Wäre ich der Trainingsleiter gewesen ich hätte das Training auf halber Höhe beendet oder diese Inhalte komplett weggelassen und mich mehr auf das Killhouse konzentriert. 

Auf jeden Fall muss der überqueren und abbiegen auf X, T und Y Kreuzungen Schriftlich und Zeichnerisch oder als Video festgehalten werden um sowas in Zukunft zu vermeiden. 

Kann spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.

Bild des Benutzers Freddy Bacon
Offline
Last seen: vor 13 Stunden 54 Minuten
UnteroffizierTrupp: WeißVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 01/02/2018 - 11:47

Ich kann mich Astrell da nur anschließen und möchte noch bemerken, dass ich ein ungefragtes Überziehen um 20 Minuten unter der Woche nicht akzeptiere. Entweder fragen und freistellen oder pünktlich beenden.

Ach und AAR von oben nach unten.