[AAR][Coop] OP Ironcore 4 (6) - 28.02.2020

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers SchmerzKeks
Online
Last seen: vor 5 Minuten 19 Sekunden
Offizier: TrainingTrupp: GruenVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 10/06/2016 - 15:38
[AAR][Coop] OP Ironcore 4 (6) - 28.02.2020
Bild des Benutzers Menom
Offline
Last seen: vor 23 Minuten 7 Sekunden
SoldatTrupp: Gruen
Beigetreten: 17/12/2018 - 18:16

Schwarz #2
Sehr nette Missionsreihe mit toller Abschlussmission. Cooler Trupp, taktisch gut und Spaß war auch dabei. Ab und zu etwas viel Stehzeit, aber hat trotzdem alles gespasst. Danke an alle die Mitgespielt haben und danke an den Missionsbauer.

VG Menom

 

Bild des Benutzers McMonty
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 54 Minuten
VeteranMedien: SilberTrupp: GoldVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 06/10/2015 - 12:02

Wie gesagt schöner Abend, toller Trupp. 

Da es mir sehr bekannt vorkam zum letzten Mal, wäre bei einem weiteren Spielen eine Änderung der Feindpositionen und evtl Einheiten (SPz, Heli,) neu.

"A friend of death,  a brother of luck and a son of a bitch"
Bild des Benutzers EinStein
Offline
Last seen: vor 1 Stunde 56 Minuten
VeteranMedien: GoldTrupp: GruenVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 17/03/2018 - 15:09

Platin #2 - Co-Pilot
Führung: Haubitze (JTAC); Buddie: Reimchen

Pro:

  • Trashtalk bei den Medics und der Logistik haben die Standnzeiten gut gebrückt. (Radio Altis auf 150.0 mit dem Nachmittagstalk der AAF, zu Gast heute im Studio: Callinator)
  • Haubi als FAC und Reimchen als Pilot war ein netter Abend. Wir hatten viel Spaß
  • Es kam wieder zur direkten Unterstützung der Inf. mit Aufklärungsergebnissen/-warnungen im Nahbereich

Contra:

  • Kartenmaker waren zwar wie aus dem training geübt vorhanden, aber da noch mal kommunizieren was vernichtet und was nur unbesetzt war.
  • leider keine Rangabzeichen

Mit Besten Grüßen
EinStein

Offline
Last seen: vor 15 Stunden 21 Minuten
Rekrut
Beigetreten: 20/02/2020 - 16:31

Rot #2

Für mich war der Missionsabend gestern durchaus abwechslungsreich. Abwechslungsreich, weil es auf- wie abgesessen durch Stadt und Land ging – natürlich mit entsprechender Feindberührung - sowie der Rückflug via Helikopter nach Genesung in den Einsatzraum.

Beeindruckt war ich von der Umsetzung der Rettungskette. Die Ernsthaftigkeit der Mitspieler, die (Schwer-)Verwundeten in die Mission zurückzuholen, ist erwähnenswert.

Vollkommen überrascht war ich von dem präzisen Verhalten der KI. Sicher, Orts- und Häuserkampf ist personalintensiv, jedoch habe ich mit der schnellen und genauen Reaktion der Gegenseite so nicht gerechnet. Ich bin zweimal aus dem Spiel genommen worden – beim zweiten Mal endgültig.

Vielen Dank an Stormy und das Team Rot für die super Integration in das Team und natürlich an die Macher und Durchführenden der gestrigen Mission. Daumen hoch!

Gruß C.