[Anleitung] TTT Zeustemplate by Reimchen

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Reimchen
Offline
Last seen: vor 28 Minuten 24 Sekunden
StammspielerVeteran: Kampagne Beth Nahrin Q4 2014Veteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 01/08/2014 - 13:36
[Anleitung] TTT Zeustemplate by Reimchen

Inhalt

  1. Vorwort
  2. Anleitung & Hinweise
  3. Fraktionen
  4. Karten

Vorwort

Diese Mission ist ein Zeustemplate, dass für fast jede Karte im TTT-Repo existiert. Dieses Template ist in erster Linie für spontane Coop Missionen gedacht, kann aber auch für TvTs und sogar für Trainings genutzt werden.

Das gesamte Template vertraut darauf, dass sich der Veranstalter an die Regeln bezüglich spontaner Missionen im TTT, hält.


Anleitung & Hinweise

Um diese Mission fehlerfrei und regelkonform spielen zu können, müssen folgende Dinge beachtet werden:

  1. Beim erstellen des Briefings muss sich an die Richtlinien des Wikis gehalten werden. Zusätzlich muss diese Anleitung an irgendeiner Stelle im Briefing verlinkt werden.
  2. In der Lobby muss ein (gevoteter) Admin über den Reiter "Parameter" Dinge wie die Fraktion und Zugehörigkeit von Independent einstellen. Mit einem Klick können die Fraktionen umgestellt werden. Diese Dinge müssen zwingend VOR dem Durchstarten der Mission eingestellt werden und müssen jedes mal bei Neustart auch neu eingestellt werden.
  3. Sobald die Mission durchgestartet ist starten die Spieler am Kartenrand mit dem Zeus und warten darauf, dass einer der Zeuse einen Respawn setzt.
  4. Wenn ein Respawn platziert wurde müssen die Spieler manuell respawnen. Man gelangt so in einem Respawn Bildschirm. In diesem muss dann, neben den platzierten Respawn, die Klasse ausgewählt werden. Durch einen erneuten Respawn kann man über dieses Menü eine neue Klasse oder aber auch Respawnpunkt wählen.
  5. Am Start, in der Nähe der Zeuse, befindet sich ein Flaggenmast, an diesem ist ein W-Teleporter.
  6. Des Weiteren müssen Medics und Pioniere über das entsprechende Zeusmodul / Interface in der Mission klassifiziert werden.

In der Mission sind insgesamt 94 Slots verbaut. Dabei hat jede Seite, also BLUFOR, OPFOR und Independent, 30 Slots zur Verfügung. Zusätzlich existieren noch 4 Zeusplätze.
Da hier bereits zu erkennen ist, dass auch Missionen mit mehr als 30 Spielern gespielt werden können, erinnern wir hier nochmal an die Obergrenze, die in den "Grundsätze und Regeln" des TTT festgelegt wurden.
Wir vertraue hier auf den Veranstalter, die technischen Möglichkeiten nicht auszunutzen, da sonst entsprechende Konsequenzen die Folge sein werden.

Abschließend eine Information zu den Slots: In dieser Mission sind die Slots in der Lobby nicht als Trupps angeordnet, sondern jeder Slot ist dort alleine aufgeführt. Dies soll beim Ansetzen Flexibilität bei der Wahl der Truppstruktur bieten. Gruppen müssen dann In-Game über ACE³ gebildet werden. Außerdem kann ein Zeus mithilfe des Scriptsbefehl "setGroupIdGlobal" den Namen einer Gruppe verändern und somit cTab freundlicher machen.


Fraktion

  • East: CSAT, FIA, Russian-EMR
  • Guer: AAF, FIA
  • West: BW-2000-Flecktarn, BW-2000-Tropentarn, BAF-Desert, BAF-MTP, BAF-Woodland, FIA, NATO-MTP, NATO-Arctic, NATO-Tropen, Police, US Army-OCP, US Army-UCP, USMC-Desert, USMC-Woodland

Karten

  • Map: Afghan Village, Al Rayak, Altis, Beketov, Bozcaada, Celle, Chernarus, Chernarus Summer, Chernarus Winter, Diyala Iraq, Fata, Kunduz, Leskovets, Malden, Napf, Napf Winter, N'Ziwasogo, Panthera, Panthera Winter, Podagorsk, Prei Khmaoch Luong, Sahrani, Stratis, Takistan, Tanoa, Tembelan, Thirsk, Thirsk Winter, Utes, VR, Zargabad

Sollten noch Fragen offen sein, dann vor dem Ansetzen dieser Mission Reimchen oder das QM fragen.