[Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

Allgemeines

  • Missionsbauer: Redd, SchmidtLR
  • Map: Beketow
  • Spieleranzahl: 54
  • Einige Plätze sind für KV-13 reserviert (siehe Truppstruktur)

Wichtig: Bei dieser Mission handelt es sich um einen Betatest. Hierbei werden die Medic-Einstellungen stark verändert: Das Revive-System ist ausgestellt (siehe zusätzliche Informationen). Ziel ist es, Feedback bzw. ein Meinungsbild zu erhalten. Trotz des Beta-Tags wird kein Beta-Repo benötigt, um an der Mission teilzunehmen!


Lage

Historisches:

Aktuelle Lage:

Auszug aus dem aktuellen Lagebericht vom 20.02.2019 vom EinsFüKdo an BMVg, Uhrzeit am Einsatzort: 1500.

Aktuell befindet sich der Gefechtsstand des Jägerbataillon 413 östlich von Beketov, Polen. Das 413. stellt Kräfte zur Sicherung des Rückraumes und die Reserve des 112. PzGren Bataillon dar. Das 112. befindet sich 4 km östlich in Stellung und erwartet die Frühjahrsoffensive der russischen Streitkräfte. Wir erwarten den Angriff mit Beginn des Frühlings.


Auftrag

Auszug aus dem aktuellen Lagebericht vom 19.03.2019 vom EinsFüKdo an BMVg, Uhrzeit am Einsatzort: 1500.

Unsere Absicht ist es, den Feind im Rückraum im Jagdkampf zu vernichten und vom Feind blockierte Stellungen zurückzugewinnen. Einsatzbeginn 20032019-0330.

Eigene Lage:

Eigene Kräfte befinden sich aktuell bei F.O.B. Bonn, südwestlich des Bataillonsgefechtsstandes. Die 3./Jägerbataillon 413 bereitet eine Operation im eigenen Rückraum gegen gelandete russische Kräfte vor. Verstärkt wird die Kompanie durch einen Pioniertrupp der 3./Pionierbataillon 905 und einen Spähtrupp der 2./Aufklärungsbataillon 8. Zusätzlich hat das Bataillon aus der 5. Kompanie ein Joint Fire Support Team nebst Panzermörser abgestellt. Als Kampfunterstützung wird die 2./Sanitätsregiment 1 einen BAT stellen sowie die 2./Hubschraubergeschwader 64 einen Kampfrettertrupp. Die Versorgung wird durch die 3./Versorgungsbataillon 4 sichergestellt.

Feindlage:

In der Nacht des 18.03.2019 hat der Feind eine Luftlandeeinheit in unserem Rücken zum Einsatz gebracht. Die Vermutung ist, dass diese Kräfte in Vorbereitung der Frühjahrsoffensive die Nachschublinien der NATO Einheiten stören wollen. Vermutete Feindabsicht: Durch Einnahme eines taktischen Flugplatzes (Obj. Hannover) und ausgehend vom selbigen wird versucht, die Kontrolle über die Staatsstraße P-148 zu gewinnen, um hier den Nachschub zu stören. Hierfür wurden in Obj. Hannover behelfsmäßig Feldhaubitzen in Stellung gebracht. Hierfür verfügt der Feind vermutlich über lokale Aufklärung durch Drohnen. Zusätzlich wurde die befestigte Brücke im Bereich ZZ2 durch russische Kräfte besetzt und das Vorfeld mit Minen gesperrt. Des Weiteren hat der Feind im Waldstück nördlich von ZZ2 Jagdkommandos zur Sperrung eingesetzt, diese haben wichtige Ost-West Straßen und Flussfurten durch Minen gesperrt, sowie einige befestigte Sperrstellungen im Bereich ZZ1 errichtet. Die Gesamtabsicht lässt auf eine Sperrung des Geländestreifens zwischen den Sumpfgebieten im Norden und im Sünden deuten.
Angelegte Minensperren sind bereits aufgeklärt worden und auf Ihren Karten markiert.

Wetterdaten des GeoInfoWBw für den Einsatzzeitraum:

Wolkenlage: Klar
Sonnenaufgang: 0615
Windstärke: 3
Regenwahrscheinlichkeit: 0 %
Nebel: leichter Bodennebel
Wettervorhersage: im Laufe des Tages leicht zuziehend, Bodennebel auflösend bei Tagesanbruch

Lagekarten:


Durchführung

Verlegen Sie alle Einheiten nach VGR Berlin und treten Sie von dort in Richtung ZZ1 an. Nehmen Sie ZZ1 und sichern Sie das umliegende Waldgebiet. Treten Sie anschließend auf ZZ2 an und nehmen Sie die Brücke um den Weg für unseren Nachschub wieder frei zu machen. Achtung, ZZ2 ist durch Minen gesichert. Wenn ZZ2 gesichert ist starten Sie den finalen Angriff auf das Flugfeld (Obj. Hannover), erobern Sie das Flugfeld zurück und zerschlagen Sie die feindlichen Artilleriestellungen. Beziehen Sie alle verfügbaren Mittel in jeden Angriff mit ein und rechnen Sie jederzeit mit feindlichen Artilleriefeuer insbesondere muss mit feindlichem Gegenfeuer auf unser eigenes Mörserfeuer gerechnet werden. Halten Sie den BAT nahe an den Kampftruppen um verwundete schnell bergen zu können. Zum Rücktransport von schwerverwundeten ins Lazarett steht Ihnen der Kampfrettungstrupp und der dazu gehörige UH-1D zur Verfügung. Bedenken Sie, dass die Kampfretter die Befähigung besitzen auch per Fallschirm abgesetzt zu werden falls es dem BAT nicht möglich ist, schnell genug vor Ort sein zu können.


Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

Datum: 
Freitag, März 9, 2018 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 42 (6)PapaCharlieCharlie-1Charlie-2Charlie-3BiberAugeLuchsThorKranichBussardHabichtReserveAbmeldung
Speutzi
Reddiem4
dodo#1
Calinator
SchmidtLR#3
Phlegtarn#1
Reimchen#1
Bad Destiny#6
Astrell#1
SchmerzKeks#1
Robert J#3
mantikon
Arawn#2
Stormy#3
Tank#8
G.Wagner#1
Henrik2
Pitbullix2
Jolsn#3
Wittmann#5
Freddy Bacon#4
Toddy#4
Nagsor Inaste
xKriegskunst#8
DaChesas#7
Droy#6
Horrorcook#1
Duen#4
Barbossa3
LittleBassman#2
6psy6cho6
Sepax#2
Provo
Orkowar
danny157#1
Epsilon#1
McMonty2
Chris Mes#4
Klabauter#3
onyx090#2
Pyramus
Flix
Bullcod
monclefu#2
Skullthief38
Sgt.Nekon
BiBo
Tom Sagasser
Predator Ace
Eisenschwein
[DELETED]
EggMcDragon
Karl Baker
DesiLu
Insgesamt
3 / 3
"Papa" - 3 / 3
Reimchen VW: #1
Pitbullix VW: 2
Barbossa VW: 3
3 / 4
"Charlie" - 3 / 4
SchmidtLR VW: #3
SchmerzKeks VW: #1
Toddy VW: #4
5 / 5
"Charlie-1" - 5 / 5
Reddiem VW: 4
Bad Destiny VW: #6
Astrell VW: #1
Tank VW: #8
Henrik VW: 2
4 / 5
"Charlie-2" - 4 / 5
Jolsn VW: #3
Nagsor Inaste
xKriegskunst VW: #8
DaChesas VW: #7
3 / 3
"Charlie-3" - 3 / 3
Robert J VW: #3
G.Wagner VW: #1
Freddy Bacon VW: #4
2 / 3
"Biber" - 2 / 3
mantikon
Arawn VW: #2
2 / 2
"Auge" - 2 / 2
Speutzi
Calinator
2 / 2
"Luchs" - 2 / 2
Epsilon VW: #1
McMonty VW: 2
4 / 5
"Thor" - 4 / 5
6psy6cho6
Sepax VW: #2
Provo
danny157 VW: #1
4 / 4
"Kranich" - 4 / 4
Horrorcook VW: #1
LittleBassman VW: #2
Chris Mes VW: #4
Klabauter VW: #3
6 / 6
"Bussard" - 6 / 6
Phlegtarn VW: #1
Wittmann VW: #5
Droy VW: #6
onyx090 VW: #2
Pyramus
Bullcod
4 / 4
"Habicht" - 4 / 4
dodo VW: #1
Stormy VW: #3
Duen VW: #4
monclefu VW: #2
66
Bild des Benutzers Reddiem
Offline
Last seen: vor 28 Minuten 15 Sekunden
StammspielerVeteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 11/10/2015 - 15:22
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

Achtung es gab noch mal eine kleine Änderung heute. Nähen ist nun ebenfalls zum PAK nur im San Bereich der FOB möglich. Des weiteren wurde bei der Logistik ein Helikopter hinzugefügt, somit kann die Logistik jegliche Art der Verstärkung (ob Respawn oder geheilt) nun auch per Helikopter vorverlegen.

Bild des Benutzers Reddiem
Offline
Last seen: vor 28 Minuten 15 Sekunden
StammspielerVeteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 11/10/2015 - 15:22
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

Bisschen spät, aber hier noch mal zur besseren Übersicht von World Conflict die Gesamtlage in Europa zu Zeiten von Flinker Eber:

Und hier der Link zum Album mit dem bisherigen Verlauf on World Conflict:

https://imgur.com/a/cqxCm

Bild des Benutzers Reimchen
Offline
Last seen: vor 32 Minuten 56 Sekunden
StammspielerTrupp ViolettVeteran: Kampagne Beth Nahrin Q4 2014Veteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 01/08/2014 - 13:36
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

Meine Herren / und Dame,
vorläufiger OPL-Plan - Änderungen sind vorbehalten - https://docs.google.com/document/d/1v7SOQOYH4vqY59-MR6ecCEhg99pSd3hi5cNalCcwCaw/edit?usp=sharing

Führungsbesprechung ist am 08.03.2018 um 19;30 Uhr, ich lade jeden ein, der sich solch ein Gespäch einmal anhören möchte. Jedoch hat man als nicht Führungsperson den Mund zu halten und die eigene Meinung für sich zu behalten. Ich behalte mir vor, bei nicht einhalten diese Person des Channels zu verweisen.

MfG Reimchen

Bild des Benutzers onyx090
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 7 Minuten
Medien: SilberStammspielerTrupp Violett
Beigetreten: 26/11/2017 - 11:26
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

habe mich in die Logisitk geslottet, würde aber -falls ein Platz frei wird- in einen Inf.-Trupp wechseln

 

Bild des Benutzers SpecOp0
Offline
Last seen: vor 3 Stunden 37 Minuten
MitspielerMedal of Honor für besondere Verdienste um das TTTVeteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 25/06/2015 - 21:15
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

onyx090 wrote:
habe mich in die Logisitk geslottet, würde aber -falls ein Platz frei wird- in einen Inf.-Trupp wechseln

So funktioniert nicht unsere Slottung. Diese ist im Wiki nachzulesen: https://wiki.tacticalteam.de/index.php?title=Slottung

Du slottest dich für einen Trupp, nicht die Teilnahme am Event. Wenn Reservisten vorhanden und benötigt sind, wird die OPL nicht jeden anfangen zu fragen oder Wünsche zu berücksichtigen, sondern Leute aus der Reserve nachzuziehen. (Nur bei besonderen Positionen wie ZF oder TF wird ggf. vor versammelter Mannschaft um Interessenten gebuhlt.)

Die Reserve geht auch nicht auf, bevor alle Slots belegt sind.

Sprich

  • du bleibst in der Logistik
  • du wartest bis die Reserve aus zeitlichen Gründen aufgeht
  • du erscheint rechtzeitig im TS und hoffst in als Reservist herangezogen zu werden

Gruß,

Spec - (ehemaliger) Eventmanger

Bild des Benutzers EggMcDragon
Offline
Last seen: vor 2 Wochen 1 Stunde
Medien: BronzeGastspielerVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 26/11/2015 - 17:59
Re: [Beta] [nHC] [Coop] World Conflict: Operation Flinker Eber

Vorsorgliche Abmeldung, da ich es vermutlich aus beruflichen Gründen nicht schaffe :-(