[Briefing] [Training] Mechanisierte Infanterie - Erweitertes Training

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers Eisenschwein
Offline
Last seen: vor 4 Tage 10 Stunden
VeteranMedien: SilberVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 03/04/2016 - 14:04
[Briefing] [Training] Mechanisierte Infanterie - Erweitertes Training

<p style="text-align:center"><a href="https://i.imgur.com/VfepCFG.jpg"><img alt="" height="1080" src="https://i.imgur.com/VfepCFG.jpg" width="1200" /></a></p>

<p><strong><span style="font-size:20px"><u>Allgemeines</u></span></strong></p>

<ul>
<li>Trainingsleiter: <a href="https://www.tacticalteam.de/users/eisenschwein">Eisenschwein</a></li>
<li>Trainer: <a href="https://www.tacticalteam.de/users/tank">Tank</a>, <a href="https://www.tacticalteam.de/users/reddiem">Redd</a></li>
<li>Map: Trainingsmap</li>
<li>Spieleranzahl: 27 Teilnehmer, 2 Trainer &amp; 1 Trainingsleiter</li>
</ul>

<p><span style="color:#800000"><strong>Truppführer und Gruppenführer melden sich bitte vorher beim Trainingsleiter</strong></span></p>

<hr />
<p>&nbsp;<span style="font-size:20px"><strong><u>Zielsetzung</u></strong></span></p>

<p>Ziel der SGA Mechanisierte Infanterie ist es, den Spielern des TTT die Grundlagen des Einsatzes Mechanisierter Infanterie praxisbezogen beizubringen und gemeinsam zu trainieren.</p>

<p>Der thematische Schwerpunkt der SGA liegt hierbei auf:</p>

<ul>
<li>Tätigkeiten des aufgesessenen Kampfes auf dem Schützenpanzer.</li>
<li>Tätigkeiten des abgesessenen Kampfes mit dem Schützenpanzer.</li>
<li>Wechsel der Kampfweise und die Wahl der jeweils besten Kampfweise.</li>
<li>Anwendung und Wiederholung im Gruppen- und Zugrahmen.</li>
</ul>

<hr />
<p><span style="font-size:20px"><strong><u>Unterlagen</u></strong></span></p>

<p>Diese sind im TTT- Wiki -&gt; <a href="https://wiki.tacticalteam.de/index.php?title=Mechanisierte_Infanterie">M... Infanterie</a> &lt;- zu finden.</p>

<hr />
<p><span style="font-size:20px"><strong><u>Inhalt</u></strong></span></p>

<p><strong>Theorie:</strong></p>

<ol>
<li>Was macht die MechInf und was sind die Vor. und Nachteile.</li>
<li>Tätigkeiten der Einzelschützen, dabei Sicherungsbereiche und Sitzordnung.</li>
<li>Wechsel der Kampfweise.</li>
<li>Kommunikation und Führung bei der MechInf, dabei zusammenarbeit des Trupps mit dem Schützenpanzer</li>
</ol>

<p><strong>Praxis:</strong></p>

<ol>
<li>Trockenübung, Zeit für die Trupps sich aufeinander einzuspielen.</li>
<li>Einsatzübungen in steigender Intensität im Gruppenrahmen</li>
<li>Einsatzübungen im Zugrahmen.</li>
</ol>

<hr />
<p><span style="font-size:20px"><strong><u>Methodik</u></strong></span></p>

<p>Theorie wird so gering wie möglich gehalten. Nach jedem Theorieblock (außer Block 1) schließt sich eine kurze Praxisphase im Gruppenrahmen an.<br />
Die Abläufe werden im Anschluss in verschiedenen Lagen mit steigender Intensität sowohl im Gruppen- als auch im Zugrahmen weiter beübt.</p>

<hr />
<p><span style="font-size:20px"><strong><u>Zusätzliche Informationen / Hinweise:</u></strong></span></p>

<ul>
<li>Gruppen und Truppführer sind erstmal fest, grundsätzlich steht einem Durchtauschen bei Einhaltung unterstehender Anforderungen nicht im Weg.</li>
<li>Man sollte die Unterlagen zumindestens schonmal angeschaut haben.</li>
</ul>

<p><span style="font-size:14px"><span style="color:#800000"><strong>Anforderungen an folgende Slots:</strong></span></span></p>

<ul>
<li><strong>Besatzung des Schützenpanzers (Richtschütze und Kraftfahrer):</strong><br />
<span style="color:#800000"><strong>Müssen</strong></span> den Marder und die Grundsätze der SGA gepanzerte Fahrzeuge beherrschen. Dies kann auch abseits der SGA, in Selbststudium unseres Wikis geschehen. <a href="https://wiki.tacticalteam.de/index.php?title=Panzerkampf">Wiki dabei Top.</a></li>
<li><strong>Gruppenführer: </strong><br />
<span style="color:#800000"><strong>Müssen</strong></span> Erfahrung in der Führung eines Infanterietrupps besitzen und die Grundlagen der SGA gepanzerte Fahrzeuge gut beherrschen.</li>
<li><strong>Truppführer:</strong><br />
<span style="color:#800000"><strong>Müssen</strong></span> Erfahrung n der Führung eines Infanterietrupps besitzen.</li>
</ul>

Es ist kein Mensch. Es ist kein Tier. Es ist ein Eisenschwein!

Bild des Benutzers Eisenschwein
Offline
Last seen: vor 4 Tage 10 Stunden
VeteranMedien: SilberVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 03/04/2016 - 14:04

Briefing wurde doppelt gespeichert. Dieses kann gelöscht werden.

Es ist kein Mensch. Es ist kein Tier. Es ist ein Eisenschwein!

Bild des Benutzers Reddiem
Offline
Last seen: vor 2 Stunden 7 Minuten
UnteroffizierVeteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 11/10/2015 - 15:22

HTML üben wir aber noch mal. Setzen, sechs ;)

Dran! Drauf! Drüber!​ und Panzer-Hurra!

http://reddiem.portfoliobox.net/

Bild des Benutzers Eisenschwein
Offline
Last seen: vor 4 Tage 10 Stunden
VeteranMedien: SilberVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 03/04/2016 - 14:04

Ok

Es ist kein Mensch. Es ist kein Tier. Es ist ein Eisenschwein!

Offline
Last seen: vor 1 Stunde 52 Minuten
SoldatVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 15/10/2016 - 01:06

Allgemeines

  • Trainingsleiter: Eisenschwein, Astrell
  • Trainer: TankRedd
  • Map: Trainingsmap
  • Max Spieleranzahl: 24 Teilnehmer, 3 Trainer und 1 Trainingsleiter

 Zielsetzung

Ziel des erweiterten Trainings für die SGA Mechanisierte Infanterie ist es, die gelernten Grundlagen zu festigen und ergänzende Werkzeuge für den Feuerkampf kennenzulernen.


Unterlagen

Diese sind im TTT- Wiki -> Mechanisierte Infanterie <- zu finden.


Inhalt

Theorie & Praxis:

  1. Wiederholung der Einsatzübung
  2. Zwei Übungen zur Festigung und abstellen von Mängeln 
  3. Lenkflugkörper im Feuerüberfall
  4. Erweiterte Einsatzübung im Zugrahmen:
    Verdeckte Annäherung an den Feind, Aufklärung durch den Schützentrupp, 
    Vorbereitung eines Feuerüberfalls, Überwinden von Gelände mit Angriff auf Stellung.
     

Methodik

  • Theorie und Praxis werden in jeder Übung gemeinsam Angesprochen, Vor- und Durchgeführt
  • Nach jeder Übung erfolgt eine Nachbesprechung
  • Teilnehmer konzentrieren sich auf tätigkeiten im Gruppenrahmen

Zusätzliche Informationen / Hinweise:

Alle Ausbildungsinhalte der Mechanisierten Infanterie bauen auf den Trainings für Infanterie und Gepanzerte Fahrzeuge auf, 
den Teilnehmern sollte bewusst sein das hier ein erhöhter Schwierigkeitsgrad vorhanden ist und die Trainer darauf rücksicht nehmen werden.

Trainer laufen mit dem abgesessenen Führer, als deren Buddy und zur Unterstützung, mit!

Kenntnisse des Führens sind für Gruppenführer und Stellv.Gruppenführer empfohlen, aber nicht vorrausgesetzt.

Hinweise zur Truppstruktur: 

- Spz

  • Kommandantenplatz - Gruppenführer / Teilnehmer
    Gruppenführer kann sowohl das Fahrzeug als auch die Inf-Gruppe führen

  • Schützenplatz / Teilnehmer 
  • Fahrerplatz / Teilnehmer 

- Schützentrupp

  • Schütze 1 - Stellv.Gruppenführer (ehemals Truppführer) / Teilnehmer 
    Stellv. Gruppenführer kann sowohl das Fahrzeug als auch die Inf-Gruppe führen 

  • Schütze 2 / Trainer
  • Schützen 3 bis 6 / Teilnehmer 

Kann spuren von persönlicher Meinung, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten.