[Briefing] [Training] Mechanisierte Infanterie - Erweitertes Training

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Eisenschwein
Offline
Last seen: vor 43 Minuten 38 Sekunden
Medien: BronzeSoldatVeteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 03/04/2016 - 14:04
[Briefing] [Training] Mechanisierte Infanterie - Erweitertes Training

Allgemeines

  • Trainingsleiter: Astrell, Eisenschwein
  • Map: Trainingsmap
  • Spieleranzahl: 27 Teilnehmer, 2 Trainer & 1 Trainingsleiter
  • Benötigtes Repository: Tactical Training Team - Standard

Der Besuch der ersten MechInf-Ausbildung vom 22.03.19 ist keine Teilnahmevorraussetzung. Es wird jedoch erwartet, dass man sich selbst eingehend mit den Grundlagen beschäftigt hat. Zielgruppe dieser Ausbildung sind Teilnehmer mit Vorerfahrung.


 Zielsetzung

Ziel der SGA Mechanisierte Infanterie ist es, den Spielern des TTT die Grundlagen des Einsatzes Mechanisierter Infanterie praxisbezogen beizubringen und gemeinsam zu trainieren.

Der thematische Schwerpunkt der SGA liegt hierbei auf:

  • Anwendung und Wiederholung des ab- und aufgesessenen Kampfes, sowie den Wechsel der Kampfweise im Gruppen- und Zugrahmen.

Unterlagen

Diese sind im TTT- Wiki -> Mechanisierte Infanterie <- zu finden.


Inhalt

Ein größerer Theorieteil am Anfang wird auf Grund der SGA vom 22.03.19 nicht eingeplant. Gruppen- und Truppführer sollten am besten an dieser teilgenommen haben. Fragen werden natürlich ausführlich beantwortet und falls etwas überhaupt nicht klar ist nochmal für alle erklärt. Der erste Schwerpunkt wird wieder auf dem Zusammenwirken im Gruppenrahmen liegen. Dabei diesmal zusätzlich mit Drillsituationen in neuem Gelände und längeren Gefechtsphasen. Der zweite Schwerpunkt wird dann das Zusammenwirken innerhalb des Zuges sein.


Methodik

Die erweiterte MechInf-Ausbildung wird fast ausschließlich aus Praxis und Evaluation bestehen.


Zusätzliche Informationen / Hinweise:

  • Gruppen und Truppführer sind erstmal fest, grundsätzlich steht einem Durchtauschen bei Einhaltung unterstehender Anforderungen nicht im Weg.

Anforderungen an folgende Slots:

  • Besatzung des Schützenpanzers (Richtschütze und Kraftfahrer):
    Müssen die Grundsätze der SGA gepanzerte Fahrzeuge beherrschen. Dies kann auch abseits der SGA, in Selbststudium unseres Wikis geschehen. Wiki dabei Top.
  • Gruppenführer:
    Müssen Erfahrung in der Führung eines Infanterietrupps besitzen und die Grundlagen der SGA gepanzerte Fahrzeuge gut beherrschen.
  • Truppführer:
    Müssen Erfahrung in der Führung eines Infanterietrupps besitzen.
  • Teilnehmer:
    Müssen Vorerfahrung aus vorhergehenden Trainings oder Vorwissen aus dem Wiki besitzen.

Anhalt Wechsel der Kampfweise für Gruppen- und Truppführer:

Es ist kein Mensch. Es ist kein Tier. Es ist ein Eisenschwein!