[MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Allgemeines

  • Missionsbauer: Der alte Benni
  • Map: Malden 2035
  • Spieleranzahl: 50+4
  • Synchronsprecher: Monclefu, Larutan83
  • Zusätzliche Synchronsprecher: SchmidtLR, Fingrayn
  • Korrekturleser: Phlegtarn

Lage

Die Insel Malden auf der Weltkarte

Vorgeschichte

Die Insel Malden hat schon immer von ihrer Lage vor dem Mittelmeer profitiert. In Büchern aus dem Mittelalter wird sie auch "Der Wächter des großen Meeres" genannt. Jedes Schiff, das zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik verkehren wollte, musste an Malden und seiner gigantischen Flotte vorbei. Wer passieren wollte, musste Zoll zahlen. Darüber hinaus stellte die Insel mit ihrer Lage auch einen der wichtigsten Handelsknotenpunkte des späten Mittelalters dar. Dadurch war Malden eines der reichsten Länder der Welt. Erst mit der Kolonisierung kam Malden in der Zukunft an. Die deutschen Besatzer hatten zwar wenig Interesse an den Menschen und ihrer Kultur, aber sie erkannten das Potential der Insel und förderten die Häfen und Werften.
Mit der Hilfe Deutschlands entwickelten die Schiffbauer Maldens die damals modernsten Handelsschiffe der Welt. Auch heute, da die Insel ein freier und souveräner Staat ist, hat Malden eine herausragende politische Beziehung zu Deutschland. Zudem hat Malden einen festen Platz in der Moderne gefunden. Die Insel ist und bleibt der Vorreiter in Sachen Freihandelsabkommen. So ist die kleine Insel-Nation bis heute der günstigste Weg, Waren aus Europa in die ganze Welt zu versenden.

Malden hatte in der jüngsten Zukunft ein massives Problem mit der Verteilung des Wohlstandes. Im Jahr 1980 kam der neue Präsident "Jason Woods" an die Macht. Er setzte sich mit seiner strikten Politik für den freien Markt durch. Jener Markt wurde vor den Wahlen noch durch Gesetze, ähnlich wie in Deutschland, gebremst. Mit Woods neuer Politik gab es nichts mehr, was die großen Unternehmen zurückhielt.

Heute sieht man die Folgen dieser Politik: Das Reiche 1% sitzt auf seinen Anwesen herum, während es sich von den armen 99% bedienen lässt. Selbst mit guter ehrlicher Arbeit können sich die Menschen der unteren Schichten nur das Nötigste leisten. Eine echte Mittelschicht ist inexistent. Mit jedem Tag vergrößert sich die innergesellschaftliche Spaltung und die soziale Ordnung droht zu kollabieren.


07.06.2018: Auf einem Gelage beim Anwesen "Blanches" wird ein Kellner, der aus der Unterschicht stammt, von einem Firmenvorsitz im Suff erschossen.
08.06.2018: Die Unterschicht ist außer sich und verlangt den sofortigen Rücktritt von Jason Woods. Man findet heraus, dass der Mörder "Jerry Springer" heißt.
09.06.2018: Woods hält in Arudy eine Rede zum Volk. Springer ist mit ihm auf der Bühne und die Stadt wird stark vom Militär bewacht. Woods erklärt, dass seine Politik nichts mit dem schlechten Verhalten der Unterschicht zu tun hätte und dass der Kellner selbst schuld gewesen sei. Außerdem spricht er Springer von allen Anklagepunkten frei. Zehn Sekunden später explodiert die Rednerbühne mitsamt Woods und Springer darauf.

10.06.2018: Mehrere Rebellengruppen kämpfen um die Herrschaft über Malden.
13.06.2018: Das Militär Maldens, das im Süden Spaniens stationiert ist, da Malden über keine Trainingsplätze verfügt, startet einen Gegenangriff, der von den Rebellen gnadenlos zurückgeworfen wird.
15.06.2018: "John Sherman", ein Mitglied der Oberschicht, wird zum neuen Präsidenten Maldens ernannt. Er wird vom Volk nicht anerkannt. Sherman gerät in einen Hinterhalt der Rebellen und muss in die Wildnis fliehen.
19.06.2018: Die Generäle der maldischen Truppen starten neue Angriffe auf die Rebellen. Sie lassen die von Rebellen besetzten Städte und Militärstützpunkte mit Raketenartillerie und Clusterbomben zerstören. Es wird nicht auf die Zivilisten geachtet.

21.06.2018: Die UN entmachtet die Armeen Maldens und lässt die Generäle festnehmen. Sie müssen sich vor dem Kriegsgericht verantworten, da sie zivile Ziele mit Clustermunition beschossen haben sollen.
23.06.2018: Der deutsche Bundestag verabschiedet ein Bundeswehrmandat für den Einsatz in Malden. Währenddessen nehmen die Gefechte zwischen den Rebellen zu. Es kommen auch immer wieder Zivilisten dabei ums Leben.
01.07.2018: Die Bundeswehr landet in der Nacht auf der Insel "Le Petit" östlich von "Le Port" an.
02.07.2018 - 07.09.2018: Die deutschen Einheiten erlangen immer mehr Siege gegen die Rebellen. Es fällt immer wieder auf, dass unter den Rebellen auch Kämpfer sind, die aus dem Pazifikraum stammen. Immer mehr Zivilisten kann geholfen werden. Schlussendlich fliehen die Rebellen in die Berge.

Aktuelle Lage

09.09.2018:
Der Präsident "John Sherman" ist seit heute wieder offiziell im Amt und hat zum Auftakt verschiedene Gesetze verabschiedet:

  • Die nächtliche Ausgangssperre wird aufgehoben.
  • Der Besitz jeglicher Schusswaffen ist bis auf Weiteres untersagt.
  • Der Besitz von Ketten- wie auch gepanzerten Fahrzeugen ist verboten.
  • Der Besitz von nicht autorisierten IDAP-Gütern ist verboten.
  • Alle Preise von Lebensmitteln werden festgesetzt. Eine Liste kann man im Bürgermeisteramt in Arudy einsehen.

Darüber hinaus wurden alle Kampfeinheiten der Bundeswehr abgezogen, um die geflüchteten Rebellen zu finden und zu eliminieren. Sie wurden durch eine experimentelle Friedenserhaltungstruppe ersetzt, die sich vor allem durch ihre spezielle Ausbildung und kleine flexible Truppen auszeichnet. Die Truppe wird in den nächsten Wochen von dem "HQ Hohenzollern" aus operieren.
Die gesamte Insel, auf der sich das HQ Hohenzollern befindet, ist eine Sperrzone.

Darüber hinaus gibt es erste Berichte von Übergriffen auf IDAP-Konvois und -Lager. Die maldische Armee gibt außerdem bekannt, dass beachtliche Summen an durch Rebellen gestohlenen Waffen, Fahrzeugen und Munition nicht wiedergefunden werden konnten. Die Armee geht davon aus, dass Waffenhändler diese derzeit noch auf der Insel versteckt halten. Erste Firmen nehmen wieder ihre Arbeit auf. Die Zivilisten sind trotzdem dazu angehalten worden in ihren Häusern zu bleiben, bis die Umgebung auf Minen und nicht explodierte Bomben untersucht worden ist.


Auftrag

Datum: 09.09.2018
Uhrzeit: 03:15 Uhr Ortszeit

IDAP:

Die Bundeswehr:

Die Unbekannten:


Durchführung

Die Durchführung bleibt jedem Fraktionsanführer selbst überlassen.


Truppstruktur

Die unbekannte Fraktion (?), die IDAP Mitarbeiter sowie die Zeuse benötigen das" Laws of War DLC"!


Zusätzliche Informationen

Technische Informationen

  • 7,5mb Missionsgröße: Diese Mission wird einige Tage vor Spielbeginn zum Download bereitgestellt sein, sodass das Durchladen am Abend schneller vonstattengeht.
  • Zeit: Um einen ganzen Tag zu simulieren wird die Ingame Zeit um den Faktor sechs beschleunigt. 6 Ingame Stunden = 1 Stunde. Zeitliche Absprachen (falls benötigt) sollten dann über die echte Zeit geregelt werden. Ingame Charaktere werden diese Zeit CNT nennen. 

Spielerische Informationen

  • [MilSim]: Diese Mission trägt den [MilSim] Tag, daher bittet der Missionbauer darum, dass sich möglichst alle Mitspieler am Rollenspiel beteiligen, da dies den Spielspaß aller Spieler maximieren wird. Darüber hinaus bitte ich darum die Handys auf stumm oder auszuschalten, um immersionsraubende Nebengeräusche zu minimieren.
  • Immersion Mods: Der Missionsbauer bittet darum den Mod JSRS nicht zu benutzten, da man dadurch Teile der Mission wahrnehmen könnte, die zu einem geplanten Zeitpunkt so nicht vorgesehen sind.
  • ACE Interactionen: In dieser Mission ist es möglich mit manchen Objekten zu interagieren:
  • Der Slot "Zeus": #1 Zeus wird vom Missionsbauer besetzt.
  • Da die Einsatzleitung die Qualität der Mission mitbestimmt, bitte ich darum, dass sich die Interessenten vor dem Slotten bei mir melden. (Im TS oder Discord ansprechen/schreiben)
  • Die Zeuse sind zur Bespaßung aller anderen Spieler da, sie werden hauptsächlich KI übernehmen, um mit ihnen verschiedene Charaktere verkörpern zu können. Die Zeuse sollten große Roleplay und mittlere Zeus Erfahrung haben. Die Zeuse werden auch ein persönliches Briefing mit dem Missionsbauer erhalten und haben die Erlaubnis, bei jedem anderen persönlichen Briefing dabei zu sein. Es wird darum gebeten die Radios nach dem Gebrauch wieder auszumachen.
  • Das Item "Money" hat einen Wert von 1000$.
  • Manche Radios können über das ACE-Fremdinteraktionsmenü benutzt werden. Sollte ein Spieler nachjoinen, dann muss das Radio kurz an und wieder ausgeschaltet werden, sodass der Spieler dieses hört.
Datum: 
Freitag, März 23, 2018 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 49 (0)LöweFalkeBiberOtterKeilerKeiler 1Keiler 2WolfWolf 1Wolf 2LuchsLuchs 1Luchs 2Eisbär?ZeusReserveAbmeldung
SchmidtLRtf?
dodo#4
PhlegtarnFTL??
Reimchen
Calinator
GTranstec#1
xKriegskunst
Bad Destiny
Epsilon
Jolsn#1
EggMcDragon#1
Robert Jelonek#3
Arawn#4
X-Wingred#1
G.Wagner1
mantikon
Der alte Benni#1
Pitbullix
Freddy Bacon#4
Allphredt#3
Avalon#2
Karl Baker#2
Sgt.Nekon#1
Skullthief38#1
Henrik3
ific
Rubber Ducky#1
onyx090#2
Toddy#4
Jared#2
Fingrayn#2
Wittmann#1
Plauzenpeter#2
Candyballz#2
McMonty2
monclefu
Reddiem
Ampersand
Speutzi#1
Pio
Nagsor Inaste#2
[DELETED]#4
Orkowar
Duen#2
TCNebrot
Bullcod
Corben#1
DaChesas#3
-KV13- Ralf
ElBasto#4
Leroy
Patryx#3
Psychoo
Flix
Thisnorm#2
Barbossa
Insgesamt
2 / 2
"Löwe" - 2 / 2
Speutzi VW: #1
Nagsor Inaste VW: #2
2 / 2
"Falke" - 2 / 2
Wittmann VW: #1
Candyballz VW: #2
3 / 4
"Biber" - 3 / 4
Robert Jelonek VW: #3
Arawn VW: #4
X-Wingred VW: #1
2 / 2
"Otter" - 2 / 2
Rubber Ducky VW: #1
Jared VW: #2
1 / 2
"Keiler" - 1 / 2
Fingrayn VW: #2
4 / 4
"Keiler 1" - 4 / 4
dodo VW: #4
Skullthief38 VW: #1
onyx090 VW: #2
DaChesas VW: #3
2 / 4
"Keiler 2" - 2 / 4
Sgt.Nekon VW: #1
Thisnorm VW: #2
2 / 2
"Wolf" - 2 / 2
GTranstec VW: #1
Plauzenpeter VW: #2
4 / 4
"Wolf 1" - 4 / 4
Freddy Bacon VW: #4
Allphredt VW: #3
Ampersand
Flix
4 / 4
"Wolf 2" - 4 / 4
G.Wagner VW: 1
ific
Toddy VW: #4
Duen VW: #2
1 / 2
"Luchs" - 1 / 2
Jolsn VW: #1
4 / 4
"Luchs 1" - 4 / 4
Avalon VW: #2
Corben VW: #1
ElBasto VW: #4
Patryx VW: #3
4 / 4
"Luchs 2" - 4 / 4
EggMcDragon VW: #1
Karl Baker VW: #2
Henrik VW: 3
[DELETED] VW: #4
2 / 2
"Eisbär" - 2 / 2
Reimchen
Epsilon
8 / 8
"?" - 8 / 8
SchmidtLR VW: tf?
Phlegtarn VW: FTL??
Calinator
xKriegskunst
Bad Destiny
mantikon
Pitbullix
Pio
4 / 4
"Zeus" - 4 / 4
Der alte Benni VW: #1
McMonty VW: 2
monclefu
Leroy
07
Bild des Benutzers Reddiem
Online
Last seen: vor 13 Minuten 8 Sekunden
StammspielerVeteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 11/10/2015 - 15:22
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Leider Abmeldung, da ein RL Termin reingeflattert ist.

Bild des Benutzers Orkowar
Offline
Last seen: vor 6 Stunden 2 Minuten
MitspielerVeteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 23/08/2015 - 02:25
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Leider kann ich bei dieser wunderschönen, kreativen Mission nicht mitwirken. Muss leider wegen Unfähigkeit der DB jemanden persönlich abholen 

Bild des Benutzers Speutzi
Offline
Last seen: vor 1 Stunde 45 Minuten
Manager: PersonalMedien: SilberStammspielerVeteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 31/01/2015 - 22:23
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Es wird kein OP Plan geben.
Das hat denn Grund das es Ingame eine ausführliche Einweisung gibt.

Grüße

eure OPL

Bild des Benutzers TCNebrot
Offline
Last seen: vor 3 Stunden 51 Minuten
Gastspieler
Beigetreten: 10/03/2018 - 15:49
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Sry is ein RL Termin reingeplatzt... wäre gerne dabei gewesen schaue ob ich noch nachjoinen kann

Bild des Benutzers -KV13- Ralf
Offline
Last seen: vor 1 Woche 2 Tage
Partner
Beigetreten: 04/06/2014 - 13:30
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Sorry, ich muss zwangsläufig morgen Abend länger arbeiten und da bin ich nicht vor 22 Uhr zu Hause.

Bild des Benutzers Der alte Benni
Offline
Last seen: vor 4 Stunden 55 Minuten
GastspielerVeteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 30/08/2015 - 23:05
Re: [MilSim] [Zeus] [DLC] Sygnómi

Da die Mission 7,7mb groß ist, bitte ich alle die das noch rechtzeitig lesen, die Mission schon im Voraus herunterzuladen. Sollte ich keine last minute changes mehr machen, so sollte dies das durchladen allgemein beschleunigen.

Downloadlink (Google Drive): 
https://drive.google.com/file/d/1cKS1F6XOGjZO_msa2En3ueJgKpti6LJD/view?u...

Diese Datei müsst ihr dann in euren MPMissionsCache packen. Diesen findet ihr unter folgenden Ordnerverlauf:
C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Arma 3\MPMissionsCache

Um in den Appdata Ordner zu gelangen muss man in der Windowssuche "%Appdata%" eingeben.

Bei Fragen kann man sich an mich wenden.