[Training] SGA gepanzerte Kräfte - Grundlagen


Allgemeines


Zielsetzung

Ziel dieses Trainings ist es, den Teilnehmern ein Grundverständnis des Waffensystems Kampfpanzer zu vermitteln. Jeder Teilnehmer wird in der Lage versetzt, alle Rollen innerhalb des Kampfpanzers auf der Ebene des Einzelfahrzeugs auszuführen.


Inhalte

  1. Bewaffnung und Einsatzzweck des Kampfpanzers
  2. Rollen innerhalb des Kampfpanzers
    1. Kommandant
    2. Fahrer
    3. Richtschütze
  3. Zusammenspiel der unter 2. vermittelten Rollen
    1. Aufbau Kommunikation und Befehle innerhalb des Kampfpanzers
    2. Bewegen des Kampfpanzers (Kommandant + Fahrer)
    3. Wirken des Kampfpanzers (Kommandant + Richtschütze)
    4. Zusammenwirken aller Rollen
  4. Frei laufende Übung im Gefechtsstreifen

 


Methodik

Schwerpunkt des Trainings bildet die Ausbildung der Besatzungsrollen und deren Zusammenarbeit.

  • Schrittweises erhöhen der Komplexität
  • Kurze Theorieteile mit direkter lernaktiver praktischer Übung
  • Schwerpunktausbildung durch Konzentration auf einzelne Rollen im Kampfpanzer
  • Durchgehend feste Trainingspartner
  • Rollenwechsel innerhalb der Trainingspartner

Zusätzliches

Datum: 
Freitag, August 7, 2020 - 19:30 bis 23:30
Anmeldung: 
Teilnehmer: 11 (0)TeilnehmerTrainerTrainingsleiterReserveAbmeldung
callmedodo
Clay
MaxZero
Haamyc
Druschka
Zack
Chaos_Nips
SchmidtLR
Golani
Eisenschwein
Charly S.
PepC
Barbossa
DragantaTV
Insgesamt
9 / 24
"Teilnehmer" - 9 / 24
callmedodo
Clay
MaxZero
Haamyc
Druschka
Zack
Charly S.
PepC
Barbossa
1 / 4
"Trainer" - 1 / 4
Eisenschwein
1 / 1
"Trainingsleiter" - 1 / 1
Golani
03
Offline
Last seen: vor 3 Stunden 39 Minuten
Soldat
Beigetreten: 13/06/2020 - 21:24
Re: [Training] SGA gepanzerte Kräfte - Grundlagen

Muss mich leider Abmelden! Hab Kopfweh!

Bild des Benutzers Barbossa
Offline
Last seen: vor 5 Tage 23 Stunden
SoldatVeteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 29/10/2017 - 23:52
Re: [Training] SGA gepanzerte Kräfte - Grundlagen

weis n icht ob ich es schafe

ich schaffe es nicht mein system zum laufen zu bringen nach 1,5 Std versuchen und machen stürzt es mir noch immer wieder ab daher entschuldige ich mich mal für heute es ist vermutlich zu Warm für meine Mühle.

Sorry an Schmidtler und eisen