[WIP] [Briefing] [Coop+] [Zeus] Silentium Origin: Sofia Line

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Pitbullix
Offline
Last seen: vor 2 Tage 13 Stunden
GastspielerMedien: BronzeVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 27/07/2016 - 18:26
[WIP] [Briefing] [Coop+] [Zeus] Silentium Origin: Sofia Line

Allgemeines

  • Missionsbauer: Pitbullix
  • Map: Altis
  • Spieleranzahl: 48+8

Lage

24. Dezember 2020
Altis wird von der türkischen Besatzung befreit
Nato Truppen etablieren eine starke Militärpräsenz auf Altis
 
1. Januar 2022
Das Nato-Mandat auf Altis läuft aus
Die Nato übergibt die Sicherung an die Armee und einige PMC´s
 
3. März 2022
10 Uhr
Die Radaranlage bei Sofia wird von unbekannten Kräften angegriffen
Kurz danach bricht der Kontakt ab
10:30
US Truppen, die noch auf Altis Ausbildungen durchführen, werden mobilisiert nachdem die Armee nicht reagiert
12:10 Die Angreifer werden als russische Truppen identifiziert
13:00 Russland annektiert offiziell den Inselstaat Altis und Stratis
13:20 Carrier Strike Group 9 der USS Ronald Reagan setzt Kurs auf Altis und hat Kontakt mit Russische Verbände vor der Küste
18:00 Die US Truppen stoppen den russischen Vorstoß vor Sofia
23:45 Eine Waffenruhe auf Altis tritt in Kraft

Heute 7. März 2022
Die beschädigte Reagan hat die Gewässer um Altis verlassen müssen. In wenigen Stunden trifft die USS Barack Obama ein um die US Truppen auf Altis zu unterstützen.


Auftrag

- Halten Sie Sofia

- Schützen Sie den Störsender


Durchführung

- Machen Sie sich mit den Anlangen in und um Sofia vertraut

- Beziehen Sie Stellung an der 1. Linie vor Sophia

- Weichen Sie bei Bedarf zur 2. und 3. Linie zurück

- Augen aufhalten


Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

  • ACE³ Advanced Medical
  • ACE³ Lifetime: 45min
  • ACE³ Ammo Handling für die Mörser Mörserunterlagen
  • Es sind Optiken verbaut, die über eine zuschaltbare Vergrößerung verfügen. Diese lässt sich über "NUM /" umschalten
  • Sollte der Störsender zerstört werden erhält der Feind massive Verstärkung.
  • Es sind statische HMGs, GMGs verbaut die manuell nachgeladen werden müssen. Munition muss von einer 2. Person in der Nähe mitgeführt werden, damit der Schütze nachladen kann.
  • Es sind statische TOWs verbaut, die an Munitionsfahrzeugen aufmunitioniert werden müssen.
  • NW und SO von Sophia befinden sich Minenfelder um die Front einzugrenzen.
  • Es gibt an der 1. Linie mehrere befestigte Gebäude, welche ein Magazin enthalten. (Munition, AT-Werfer, Medicmaterial ect.) Das HQ (Das große unfertige Gebäude nahe dem Spawn) enthält ebenfalls Munition, Waffen und weitere Ausrüstung.
  • Es gibt ein 6er Squad Coop+, welches den Vorstoß der Russen dynamischer gestallten sollen.
  • Kurzbeschreibung: Verteidigungsscenario bei verminderten Sichtverhältnissen mit TvT-Elementen. Niederlage hat Einfluss auf eventuelle Nachfolgemissionen.