[WIP] [Briefing] [TvT] [RP] Der Feruzabad-Zwischenfall

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Stormy
Offline
Last seen: vor 2 Stunden 34 Minuten
Manager: KampagneUnteroffizierVeteran: Kampagne Beth Nahrin Q4 2014Veteran: Kampagne THEMIS Q1 2015Veteran: Kampagne THEMIS II Q2 2015Veteran: Kampagne Kalter Entzug Q4 2015Veteran: Kampagne Phönix Q2 2016Veteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 18/07/2014 - 01:11
[WIP] [Briefing] [TvT] [RP] Der Feruzabad-Zwischenfall

Allgemeines

  •  
  • Map: Takistan
  • Spieleranzahl: 41

Lage

Der Staat Takistan ist aufgrund seiner strategischen Lage in der Nachbarschaft von Krisenherden und dem arabischen Golf ein wichtiger Partner der NATO und erhält großzügige Fördergelder für den Kampf gegen den islamistischen Terrorismus. Jedoch ist das Verhältnis zu den USA so angespannt wie nie, besonders nachdem diese wiederholt takistanisches Territorium verletzt haben, um Drohnenangriffe und Luftschläge auf vermutete Terroristen durchzuführen.
Die Taliban nutzen die an Afghanistan angrenzenden Provinzen Takistans als Rückzugsort und können die schwer zugänglichen Gebirgspässe nahezu ungehindert nutzen.
Während die NATO den takistanischen Sicherheitsdiensten Unfähigkeit oder sogar Kollaboration mit den Islamisten auf takistanischem Boden vorwirft, ist Takistan weiterhin bestrebt, dieses Problem eigenständig zu lösen und die staatliche Souveränität zu wahren. Für die USA, welche auf takistanische Hilfe bei der Lösung des Afghanistan-Konflikts angewiesen sind, gleicht dies einer Gratwanderung, einerseits Erfolge bei der Bekämpfung des Terrorismus vorweisen zu können, andererseits keinen diplomatischen Fehler zu begehen, der die Zusammenarbeit mit Takistan auf Dauer blockieren kann.

 


Auftrag

Vor drei Tagen wurde der US-Botschafter in Takistan bei einem schweren Angriff auf seinen Konvoi entführt. Mittlerweile hat sich das sogenannte Zargabad-Netzwerk - eine lose Vereinigung nationalistischer und antiwestlicher Extremisten - per Video zu der Entführung bekannt. Das Zargabad-Netzwerk ist bisher eher bekannt durch Briefbombenanschläge und Erpressungen und hat keinerlei bekannte Erfahrung mit Entführungen, deswegen gehen wir von einer hohen Gefahr für die Geisel aus. Besonders brisant ist, dass sich der Botschafter vor seiner Entführung mit Regimekritikern getroffen hat, ohne dies mit den takistanischen Behörden abzustimmen. Takistanische Sicherheitsdienste konnten unlängst feststellen, wohin die Geisel verschleppt wurde: In eine stillgelegte Coltan-Mine nahe Feruzabad.
 

In den letzten Stunden spitzte sich die Situation weiter zu:

  • Die Aufständischen wollen lebend aus der belagerten Mine entkommen.
  • US-Delta-Force-Einheiten sollen den Botschafter befreien und eigene Verluste vermeiden. Die Verhaftung von Aufständischen ist zweitrangig.
  • Das takistanische Militär hat den Auftrag, den Botschafter aufgrund seines anti-takistanischen Verhaltens sowie Spionage zu verhaften, außerdem muss eine amerikanische Intervention verhindert werden. Die Verhaftung von Aufständischen ist zweitrangig.

Wichtig:
Dies ist eine Roleplay-Mission, insbesondere auf Führungs- und Schlüsselpositionen ist Roleplay gefordert.
Es gibt für jede Partei verschiedene Lösungswege. Es ist durch geschicktes Verhandeln auch denkbar, die Mission mit minimalem Blutvergießen abzuschließen. Der Ansatz sollte sein, miteinander und nicht gegeneinander zu spielen.

 


Truppstruktur

US-Delta-Force

Vanguard
#1 SQL/Einsatzleitung
#1 FTL Blue
#2 Operator
#3 Operator
#4 Operator
#5 Operator

#1 FTL Red
#2 Operator
#3 Operator
#4 Operator
#5 Operator

Liberty
#1 Pilot/Fahrer
#2 Pilot/Copilot/Fahrer

Aufständische

#1 Anführer
#2 Schütze
#3 MG-Schütze
#4 Schütze
#5 Schütze
#6 RPG-Schütze
#7 Schütze

Takistanische Streitkräfte

Alpha
#1 PL
#2 PS
Alpha-1
#1 SQL
#2 FTL
#3 Rifleman
#4 Rifleman
#5 Rifleman
#6 FTL
#7 Rifleman
#8 Rifleman
#9 Rifleman
Alpha-2
#1 SQL
#2 FTL
#3 Rifleman
#4 Rifleman
#5 Rifleman
#6 FTL
#7 Rifleman
#8 Rifleman
#9 Rifleman

US-Botschafter (optional)
#1 Geisel

 


Zusätzliche Informationen

 

  •  
  • technischer Teleport am Flaggenmast beim Spawn
  • Fraktionen werden vor Missionsbeginn separat durch Missionsbauer gebrieft