[WIP][Briefing][Coop] OP Market Place

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers McMonty
Offline
Last seen: vor 13 Stunden 14 Minuten
VeteranMedien: SilberVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 06/10/2015 - 12:02
[WIP][Briefing][Coop] OP Market Place

ALS KAMPAGNE GEPLANT

 

Allgemeines

  • Missionsbauer: McMonty
  • Map: Tanoa
  • Spieleranzahl: 48+2

Lage

Encyclopädie Britannica:

Tanoa, Insel im Südpazifik

Inselgruppe im Südpazifik mit der Hauptinsel Tanoa. Hauptstadt Georgetown. Hauptexportmittel: Tropenhölzer, tropische Früchte und Zucker. Seit 2030 auch Seltene Erden. Wichtiger Einnahmezweig: Tourismus, dank des historischen Hintergrundes.

Geschichte:

Tanoa wurde gegen Ende des 13. Jahrhunderts, spätestens aber in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts von Polynesiern entdeckt und in mehreren Einwanderungswellen besiedelt. Die Datierung von Knochen der pazifischen Ratte und von eingeführten Samen mittels der Radiokohlenstoffmethode grenzen diesen Zeitraum auf die Jahre 1280 bis 1350 ein. Diese begründeten eine prächtige Kultur.

1642 entdeckte der Niederländer Abel Tasman, auch der Entdecker Neuseelands, die Inselgruppe, aber wie auch bei Neuseeland dachte er er wäre an der Südspitze Argentieniens. Erst Hendrik Brouwer entdeckte, das es sich um ein neues Land handelte und gründete auf der süd-östlichen Insel eine Stadt, die später nach ihrem Hauptexportmittel, dem Schiffstau, Lijnhaven (Seilhafen) benannt wurde.

1752 eroberten britische Truppen die Inselgruppe als strategischen Stützpunkt im Pazifik und als Anlaufort für Walfänger. Sie gründeten die heutige Stadt Georgetown, ließen den Kriegshafen allerdings in der geschützten Bucht von Lijnhaven. Was sie nicht wussten war, dass die Niederländer die Inselgruppe eh aufgeben wollten, da in der Bucht vor Lijnhaven der Fliegende Holländer gesehen worden sein soll.

Während des Siebenjährigen Krieges eroberten französische Truppen die Insel um den brit. Walhandel im Pazifik zu stören und einen Ausgangspunkt für Freibeuter gegen die britischen Besitzungen in Süd-Ost Asien zu haben. Im Pariser Freiden von 1763 wurde Tanoa Frankreich zu gestanden, da von hier aus keine weitere Gefahr für die brit. Wirtschaft ausgehen würde.

Im Ersten Weltkrieg kämpften Tanoanische Truppen auf Seiten Frankreichs.

Im Zweiten Weltkrieg besetzten japanische Truppen die Inseln und befestigten diese mit einer großen Anzahl von Geschützen und Bunkeranlagen. Durch die abgelegene Lage einiger japan. Stützpunkte auf Tanoa, ergaben sich die letzten beiden japanischen Soldaten erst am 23.5.1973. Soldat Kadoshi Hideyo (64) und Leutnant Odawari Nobou (70), nachdem sie jahrelang an eine Kriegslist Frankreichs und Amerikas glaubten.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Tanoa ein exterritoriales Gebiet Frankreichs.

Am 1.4.2025 entließ Frankreich, auf bitten der tanoanischen Vertreten, Tanoa in die Unabhängigkeit.

 

Mai, 2035

CSAT-Truppen besetzen, unter einem anscheinend fingierten Vorwand, die Insel Tanoa und ihre Nachbarinseln um die erst kürzlich gefundenen Seltenen Erden in ihren Besitz zu bekommen. Da Tanoa auf Grund seiner Geschichte de facto ein Mitglied der NATO war und dessen Ausschluss/Verbleib nie geklärt wurde, erhob die NATO Einsrpuch auf die Besetzung Tanoas. Als Antwort darauf vertrieben CSAT Truppen die Bewohner um Lijnhaven und begannen die südöstliche Insel als einen großen Stützpunkt auszubauen.

 


Auftrag

Phase 1:

USA - Erobern Sie die südöstliche Insel um Lijnhaven und verhindern Sie somit den Ausbau der Insel zu einer Festung.

Frankreich und UK: Besetzen Sie die beiden südwestlichen Inseln und richten Sie eine FOB auf dem Bala Airstrip ein. Gleichzeitig evakuieren Sie die Zivilbevölkerung.

Deutschland und Niederlande: Erobern Sie die Nordwestliche Insel und richten Sie eine FOB auf der Tuvanaka Airbase ein. Gleichzeitig evakuieren Sie die Zivilbevölkerung.

Phase 2:

Eroberung des Südostens der Insel Tanoa (USA) und des Tanoa Flughafen (Frankreich). Gleichzeitig werden die anderen Nationen den Druck auf Georgetown aufrechterhalten um somit eine frühzeitige CSAT Kapitulation zu erreichen.

Phase 3:

Sicherung des südlichen Teils der Insel (Frankreich) und Eroberung des Blue Pearl Industrie Hafens und des Hafens von La Rochelle mit dt. Unterstützung (USA).

Phase 4: Eroberung Georgetowns.

 


Durchführung

Phase 1: US Fallschirmjäger werden von Südosten kommend den Flughafen Saint George einnehmen, danach auf die Stadt sowie den Hafen und das alte Fort von Lijnhaven vorrücken. Gleichzeitig wird ein Seal Team die Brücke von Harcourt einnehmen und sichern um den Nachschub und Verstärkungen von Tanoa aus zu unterbinden. Sichern Sie dann die Insel.

Letzte Woche sollte eine BlackOps-Team auf die Insel gebracht werden. Leider haben wir den Kontakt zu der V-44 X Blackfish verloren. Allerdings ist sie jetzt auf einem Satellitenbild aufgetaucht. Sie steht auf dem Flughafen Saint George. Wir hoffen, dass das BlackOpsTeam und die Piloten überlebt haben. Finden und befreien Sie sie.

Der Hafen von Lijnhaven ist sehr wichtig und muss unzerstört eingenommen werden, da wir diesen zum Entladen der schweren Frachter benötigen, die unser schweres Material transportieren.


Truppstruktur

 


Zusätzliche Informationen

"A friend of death,  a brother of luck and a son of a bitch"