[Briefing][Coop] OP Smart John

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Andx
Online
Last seen: vor 12 Minuten 22 Sekunden
UnteroffizierTrupp: Weiß
Beigetreten: 06/04/2019 - 22:41
[Briefing][Coop] OP Smart John

Titelbild: UGV beim MinenräumenAllgemeines 

  • Missionsbauer: Andx
  • Map: Lythium (Kartenrepo)
  • Spieleranzahl: 44
  • Benötigte Repositories: Tactical Training Team Standard und Tactical Training Team - RHS und Lythium + JBAD aus dem Karten Repo (Siehe dafür Wiki)

Lage 

Historisches

Die US Army stellt schon einige Jahre Truppen zur Friedenssicherung in der Afghanischen Provinz Lythium. Erfolgreich sind sie dabei jedoch nicht. Immer wieder stellen Sich Rebellenrguppen auf, welche Außenposten angreifen und die Zivilbeölkerung unter Druck setzen.

Eigene Lage

Wir sind mit einem verminderten versträrkten Stryker Platoon in FOB Alamo stationiert. Das dritte und vierte Squad wurde für andere Aufgaben abgezogen. Im Gegenzug wurde uns ein ein Recon Team, inkl. einem UAV-Operator und einem Sniper Team, sowie ein EOD Team unterstellt. Zusätzlich wurden uns zwei Combat Medics vom Brigade Medical Platoon unterstellt.

FOB Alamo befindet sich am Ostrand des Flughafens von Lythium. Dort stationiert ist ein Hubschraubergeschwader, welches für die Logistische EInsatzversorgung bereit steht. Am Flughafen befindet sich ebenfalls das Militärkrankenhaus für die Provinz, dort steht ein Hubschrauber vom Typ Black Hawk mit zwei Ärzten in ständiger Rufbereitschaft.

Im Norden befindet sich der Außenposten "Green Camp Base", der Funkkontakt dorthin brach in den Morgenstunden zusammen.

Feindlage

WIr vermuten die Rebellen haben die Green Camp Base am Morgen angegriffen und die dortigen Truppen überrannt. Die Rebellen haben für ähnliche Angriffe in der Vergangenheit Handfeuerwaffen sowjetischer Bauart sowie RPG-7 Werfer genutzt. Der Feind verfügt über keine gepanzerten Fahrzeuge, nutzt aber umgebaut Zivilfahrzeuge für Hinterhalte. Weiterhin agiert der Feind bevorzugt aus Hinterhalten und nutzt IEDs um unser vorgehen zu stören und die Zivilbevölkerung einzuschüchtern.

Genaue Feindanzahl und Absicht des Feindes ist unklar. Rechnen Sie mit weiteren Hinterhalten auf ihrer Route.

Die Ortschaft Ramin war schon vor Ankunft der US Truppen im Gebiet eine Hochburg der Rebellen. Wir vermuten der Angriff auf Green Camp Base hängt mit dem erstarken der Stammesführer in Ramin zusammen. Zur Feindpräsenz in Ramin gibt es keine aktuellen Informationen.

Zivilisten

Im gesamten Einsatzgebiet ist mit Zivlisten zu rechnen. Diese sind uns freundlich gesonnen. Achten sie auf ihr Feuer und vermeiden Sie schäden an zivilem oder religiösem Eigentum.

Gelände

Der Weg von FOB Alamo zur Green Camp Base führt durch das dicht besiedelte und fruchtbare Tal im Zentrum der Provinz Lythium. Ein aktuell ausgetrocknetes Flussbett dominiert dieses Tal. Westlich befindet sich eine schwer gangbare Bergkette, östlich ein Höhenzug, welche parallel zum Flussbett verlaufen. Im Norden geht das Tal in den Höhenzug über und einzelne Straßen durchqueren die Täler dazwischen. Bewuchs im gesamten Gebiet eher spärlich, mit außnahme der Felder im Tal und vereinzelter Bäume auf den Höhenzügen.

Wetter

7:30 Uhr Ortszeit

sonnig, milde Temperatur, wenig Wind - im Laufe des Morgens aufziehende Wolken

Aufklärung

Zur Aufklärung steht ihnen das Stryker Recon Team "Fox" zur Verfügung. Diese können mit der Wärmebildkamera des Fahrzeugs, mit der mitgeführten Raven Drohne sowie optisch Ziele aufklären.


Auftrag

Klären Sie die Lage bei Green Camp Base auf.

Klären Sie die Ortschaft Ramir auf. Vernichten Sie aufgeklärte Rebellen Stellungen.

Sekundärauftrag: Auf dem Weg gefundene IEDs sind zum Schutze der Bevölkerung und anderer Truppenteile zu räumen.

 


Durchführung 

Phase 1: Verlegung von Camp Alamo zu Green Camp Base. Aufklärung der Lage vor Ort.

Phase 2: Verlegung von Green Camp Base zu Ramir. Aufklären und ggf. vernichten von Rebellenstellungen.

Die Details zur Anfahrt sowie weitere Punkte legt der Platoon Leader fest.


Einsatzunterstützung >


Führung & Kommunikation

Funkkreis Funkfrequenz Teilnehmer
Zugführungskreis SR 100 Alpha. Alpha-1, Alpha-2, Fox, Grizzly
Unterstützungskreis LR 30 Alpha, Swift, Hotel

Truppstruktur 

Truppstruktur

Trupp "Alpha", Stryker Platoon Lead | SR 110 ASR 100, LR 30

  1. Platoon Leader
  2. Platoon Sergeant
  3. Platoon Radio Operator
  4. Combat Medic
  5. Combat Medic

Trupp "Alpha-1", Stryker Squad | SR 111 ASR 100

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Rifleman
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Grenadier
  9. Rifleman
  10. Vehicle Commander
  11. Driver

Trupp "Alpha-2", Stryker Squad | SR 112 ASR 100

  1. Squad Leader
  2. Fireteam Leader
  3. Automatic Rifleman
  4. Grenadier
  5. Rifleman
  6. Fireteam Leader
  7. Automatic Rifleman
  8. Grenadier
  9. Rifleman
  10. Vehicle Commander
  11. Driver

Trupp "Fox", Stryker Recon Team | SR 113 ASR 100

  1. Recon Team Leader
  2. Recon UAV Operator
  3. Recon Spotter
  4. Recon Sniper
  5. Driver

Trupp "Grizzly", Stryker Combat Engineer Team | SR 114 ASR 100

  1. Combat Engineer Team Leader
  2. EOD-Specialist
  3. EOD-Specialist
  4. Vehicle Commander
  5. Driver

Trupp "Swift", Forward Air MedEvac | SR 201 LR 30 ALR 40

  1. Co-Pilot
  2. Pilot
  3. Doctor
  4. Doctor

Trupp "Hotel", Logsitics Squadron | SR 202 LR 30 ALR 40

  1. Co-Pilot
  2. Pilot
  3. Crew Chief

Zusätzliche Informationen 

Medizinisch

  • Die Mission testet die Spielbarkeit anderer Mediceinstellungen
  • Combat Medics sind ACE_Medic, können Medikamente (Epinephrine, Morphium, Adenosin) geben und Puls/Blutdruck messen
  • Doctor sind ACE_Doctor, können Infusionen legen, nähen und PAK geben
    • Nähen im Medic Vehicle (UH60-M (MEV)) oder Medic Facility (Medic Bunker am Krankenhaus)
    • PAK nur im Medic Facility (Medic Bunker am Krankenhaus)
  • Doctor müssen ihre Notfallrucksäcke selber packen
  • Das medizinische Material am Krankenhaus kann nicht abtransportiert werden

Logistik

  • Alle Spieler in Hotel sind ACE_AdvEngineer können mit Werkzeugkasten Reparaturen durchführen
    • Volle Reparatur am CH-47F möglich (= Repair Vehicle)
  • Alle Spieler können mit Werkzeugkasten Reifen wechseln
  • In jedem Fahrzeug befindet sich ein Werkzeugkasten + Rucksack dafür
  • Am Logistikflughafen stehen Fahrzeuge zum Auftanken und Aufmunitionieren der Hubschrauber bereit

Spielerisch

  • Der Platoon Leader meldet sich bitte mindestens zwei Tage vor der Mission beim Missionsbauer um Fragen zu klären
  • Die Drohne des UAV-Operators in Fox ist die RHS Rucksackdrohne "Raven"
  • Grizzly verfügt im Fahrzeug über ein UGV ED-1D "Eddie"
  • Alle Spieler in Grizzly sind ACE_isEOD - können also Sprengstoffe entschärfen
  • Das Gewehr des Snipers ist das XM2010 von RHS, Visier Leupold MK4 von RHS
    • Classnames: rhs_weap_XM2010_drhsusf_acc_LEUPOLDMK4_2_d
  • Die Thermalsicht aller Fahrzeuge, außer des M1127 (M2/LRAS3), ist deaktiviert
  • Es ist Spec_crateNaming verbaut
  • Hotel kann auftragsabhängig zwischen den beiden Hubschraubern wechseln
  • Der Platoon RTO und der Platoon Sergeant übernehmen in ihrem Fahrzeug die Rollen des Driver und Vehicle Commander
  • Combat Medics und der Platoon RTO können über eine ACE-Eigeninteraktion eine Signalplane aufbauen um eine LZ zu markieren

Technisch

  • Respawn an der US-Flagge
  • W-Teleporter und Zuschauerkamera an der US-Flagge
  • Wer jippt, spawnt am Respawn

"... how we survive, is what makes us who we are..."
Andx