[Briefing][Coop][Zeus][DLC] Operation P.A.K.T - Teil 2

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Karl Baker
Offline
Last seen: vor 1 Stunde 40 Minuten
VeteranVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017Veteran: Kampagne Justitia Q4 2018
Beigetreten: 02/11/2016 - 20:11
[Briefing][Coop][Zeus][DLC] Operation P.A.K.T - Teil 2

Allgemeines

  • Missionsbauer: Karl Baker
  • Map: Stratis
  • Spieleranzahl: 36+1
  • Benötigte Repositorys: Tactical Training Team - Standard

Lage

Datum: 12 Februar 2040

Uhrzeut: 16:00 Uhr

aktuelle Wetterlage: starker Nebel, Regen

kommende Wetterlage: Sonniges Wetter, leicht Bewölkt

Seit nunmehr 10 Jahren herrscht auf den Mittelmeerinseln "Altis", "Stratis" und "Bozcaada" ein Kampf um Macht und Bodenschätze. Die einstigen "Touristeninseln" sind zum Schauplatz blutiger Auseinandersetzungen zwischen der NATO, der AAF und der CSAT geworden.

Nachdem in den letzten Monaten die NATO ihre Position und Macht in der Region ausbauen konnte, kamen sich die einstigen Rivalen näher. Auf "Bozcaada" trafen sich Ende des Jahres 2039 Vertreter von AAF und CSAT um sich über gemeinsame Pläne zu unterhalten. Nach kurzen Verhandlungen kam man zu dem Entschluss, dass man nur gemeinsam gegen die NATO bestehen kann und diese Zusammenarbeit nutzen werde, um die NATO aus der Region zu vertreiben.

Um die Insel "Altis" anzugreifen und die Versorgungswege so kurz und sicher wie möglich zu halten, muss zuerst die NATO von der Insel "Stratis" vertrieben werden, da diese sich zwischen "Bozcaada" und "Altis" befindet. Dies würde den logistischen Aufwand enorm vereinfachen. Somit begann man mit der Ausarbeitung von Landungsplänen und der Verlegung von Truppen in die Region.

Am 12. Februar war es dann soweit. Nach mehreren Verschiebungen durch schlechtes Wetter ist für den heutigen Tag Besserung in Sicht. Ohne dass die NATO auch nur Ansatzweise eine Ahnung hatte, was auf Sie zukommt, begann die CSAT ihren Angriff auf den östlich gelegenen "Kamino- Schießplatz", während die AAF den Luftwaffenstützpunkt im Westen von Stratis angriff.

 

Aktuelle Lage: CSAT Einheiten unter Führung der Abteilung P.A.K.T haben in einer Nächtlichen Landungs Mission den Kamino Schießplatz im Osten der Insel angegriffen und besetzt. Im Zuge dessen wurden eine 3-Mann Panzerbesatzung der CSAT aus einem Art Aufenthaltsraum befreit. Beim weiteren Ansetzen konnten 3 Funkantennen durch Pioniere zerstört werden, um die Kommunikation des Feindes zu unterbrechen. Außerdem wurde die Radarstation Mike-26 durch eigene Truppen besetzt. Dabei wurde ein feindlicher Agent beim Versuch unsere neuartige Drohne zu stehlen neutralisiert.

In den letzten 6 Stunden sind eigene Truppen Richtung Westen abgerückt, um den Stratis Luftwaffenstützpunkt anzugreifen und somit der AAF zu helfen. Zug Laos befindet sich momentan Südlich der Radarstation Mike- 26 und sperrt die Südflanke. Deren Auftrag liegt im Süden...


Auftrag

- Nehmen Sie Camp Maxwell

- Nehmen Sie Girna

- Gewinnen Sie den Raum Südlich von LZ Conner


Durchführung

Sie befinden sich momentan etwas Südlich der Funkstation Mike-26 und haben dort an einer Strategisch wichtigen Stellung bezogen. Medizinische Kräfte befinden sich bei Mike- 26 und Logistische am Kamino Schießplatz.

Während andere Einheiten die AAF beim Flugfeld unterstützt ist unser Auftrag den Feind Südlich-Westlich von Mike 26 von der Insel zu vertreiben. Wir gehen davon aus das sich NATO Truppen in und um Camp Maxwell, Girna und Südlich von LZ Connor befinden. Diese sollten nicht mehr sehr schlagkräftig und nur leicht bewaffnet sein.

In den letzten 3 Stunden ist starker Nebel und Regen aufgetreten, wodurch unsere Aufklärung Probleme hat feindliche Einheiten zu lokalisieren.

Lassen Sie niemanden entkommen.


Einsatzunterstützung


Führung & Kommunikation

 

Funkkreis Funkfrequenz Teilnehmer
Führungskanal ASR 110 Burma 1&2, Seide, Laos
Versorgungskanal LR 40 Maimai, Tokio, Laos

Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

TvT Verrückt, Konvoi ist nur ne Sache von Organisation