[WIP][Coop+][Zeus][DLC] Operation Pakt - Tag 1

1 Beitrag / 0 neu
Bild des Benutzers Karl Baker
Online
Last seen: vor 1 Minute 35 Sekunden
StammspielerVeteran: Kampagne Solomon Q4 2017
Beigetreten: 02/11/2016 - 20:11
[WIP][Coop+][Zeus][DLC] Operation Pakt - Tag 1


Allgemeines

  • Missionsbauer: Karl Baker
  • Map: Stratis
  • Spieleranzahl: 46+2

Lage

Datum: 12 Februar 2040

Uhrzeut: 05:00 Uhr

aktuelle Wetterlage: leichter Bodennebel

kommende Wetterlage: Sonniges Wetter, leicht Bewölkt

 

 

Seit nunmehr 10 Jahren herrscht auf den Mittelmeerinseln "Altis", "Stratis" und "Bozcaada" ein Kampf um Macht und Bodenschätze. Die einstigen "Touristeninseln" sind zum Schauplatz blutiger Auseinandersetzungen zwischen der NATO, der AAF und der CSAT geworden.

Nachdem in den letzten Monaten die NATO ihre Position und Macht in der Region ausbauen konnte, kamen sich die einstigen Rivalen näher. Auf "Bozcaada" trafen sich Ende des Jahres 2039 Vertreter von AAF und CSAT um sich über gemeinsame Pläne zu unterhalten. Nach kurzen Verhandlungen kam man zu dem Entschluss, dass man nur gemeinsam gegen die NATO bestehen kann und diese Zusammenarbeit nutzen werde, um die NATO aus der Region zu vertreiben.

Um die Insel "Altis" anzugreifen und die Versorgungswege so kurz und sicher wie möglich zu halten, muss zuerst die NATO von der Insel "Stratis" vertrieben werden, da diese sich zwischen "Bozcaada" und "Altis" befindet. Dies würde den logistischen Aufwand enorm vereinfachen. Somit begann man mit der Ausarbeitung von Landungsplänen und der Verlegung von Truppen in die Region.

Am 12. Februar war es dann soweit. Nach mehreren Verschiebungen durch schlechtes Wetter ist für den heutigen Tag Besserung in Sicht. Ohne dass die NATO auch nur Ansatzweise eine Ahnung hatte, was auf Sie zukommt, begann die CSAT ihren Angriff auf den östlich gelegenen "Kamino- Schießplatz", während die AAF den Luftwaffenstützpunkt im Westen von Stratis angriff.


Auftrag

 

- Landen Sie beim Kamino Schießplatz und sichern Sie diesen. Errichten Sie dort einen Materialvorposten.

- Retten Sie die Panzerbesatzung aus ihrem Verlies.

- Sichern Sie die Flugstation Mike-26 und halten Sie diese.

- Zerstören Sie auf dem Weg jeden Funkturm, um die Kommunikation des Feindes zu schädigen.

Durchführung

Während AAF Truppen im Westen den Flughafen "Stratis" angreifen und so Truppen der NATO dort binden, werden wir aus Osten, vom Meer, kommen, dazu:

- Sammeln Sie ihre Truppen und landen Sie am Strand des Kamino Schießplatzes. Achten Sie beim Landen darauf, dass Sie das Hauptgebäude nicht beschädigen. Wir rechnen mit Infanterie in Gruppenstärke und vereinzelten motorisierten Kräften. Nutzen Sie zur Aufklärung Ihre Drohne. Verlieren Sie diese nicht.

- Sichern Sie den Kamino Schießplatz und befreien Sie die Panzerbesatzung, die sich nach unseren Informationen im Hauptgebäude befinden sollte. Durch Satellitenaufnahmen der letzten Tage nehmen wir an, dass sich ein erbeuteter Panzer ebenfalls im Objekt befindet. Dieser sollte schnell wieder klar gemacht werden können.

- Nutzen Sie den Kamino Schießplatz als vorgeschobene FOB und verbringen Sie die Materialien des Trägers dort hin.

- Wehren Sie einen möglichen Gegenangriff der Natokräfte ab und rücken Sie dann vor bis zur Flugstation Mike-26. Sie besitzen Minen in ihrem Lager, nutzen Sie diese.

- Auf dem Weg zerstören Sie die Funktürme des Feindes, um ihre Kommunikation zu unterbrechen. Dies sollte mit 3 Sprengladungen pro Turm funktionieren.

- Sichern Sie die Flugstation Mike-26 und halten Sie diese, bis Verstärkung eintrifft.


Truppstruktur


Zusätzliche Informationen

Weltrekordhalter im Zur-Bockwurstbude-Sprinten